In hannover werden die kinder gewürzt

Nach ersten Erkenntnissen haben die beiden neun und elf Jahre alten Kinder am Freitag gegen 17:45 Uhr im Bereich Hägewiesen in einer Tiefgaragenzufahrt gespielt. Ein 82-jähriger Mann fühlte sich dadurch gestört, lief zu den Kindern und sprach diese an. In der Folge kam es zu einem Wortgefecht und dem Einsatz von Pfefferspray. Der Elfjährige wurde dabei an der rechten Wange getroffen, sein jüngerer Spielgefährte bekam nur wenige Spritzer ab. Die Kinder kamen mit dem Schrecken davon, eine medizinische Behandlung war nicht erforderlich

Ich bin ja ein bisschen erfreut…

…dass inzwischen auch Fefe mitbekommt, dass die „mozilla foundation“ völlig im arsch ist und das man ihr im grunde jedes wichtige projekt von spamassassin über thunderbird bis zum feierfox unterm arsch wegforken muss, im idealfall in völliger unabhängigkeit von guhgell, fratzenbuch, meikrosoft und anderen wirtschaftskriminellen scheißunternehmen.

Mir war das ja schon klar, als die korrupten arschlöcher der mozilla foundation für eine faustvoll dollar den beliebten feierfox-brauser zur distribuzjonsplattform für automatisch aktivierte addon-trojaner des burda-verlages gemacht haben. Aber bei manchen leuten fällt der groschen eher etwas später. Aber immerhin: er fällt. Das ist besser als nichts.

Wer auch in zukunft noch Freie¹ webbrauser haben will, die nicht von der größten privatwirtschaftlichen überwachungsfirma der welt, guhgell, geproggt wurden und kontrolliert werden, sollte daran denken, eines der freien brauserprojekte zu unterstützen. Meine wahl ist der pale moon, weil ich die völlig unverhunzte, altmodische benutzerschnittstelle mit richtigen menüs und sehr freier konfigurierbarkeit schätze. Andere menschen mögen das anders sehen, weil sie intellektuell davon überfordert sind, dass sie sich eine softwäjhr an ihre eigenen bedürfnisse anpassen können. Aber dass es eine gute idee ist, guhgell nicht auch noch das webbrausermonopol zu geben, das die menschheit gerade erst vor rd. zwanzig jahren in einer sehr großen anstrengung der verbrecherischen unternehmung meikrosoft entrissen hat, das sollte meiner meinung nach jeder einsehen, dessen intelligenzkwozjent über der zimmertemperatur liegt.

Und deshalb bitte ich jeden menschen: unterstützt ein Freies¹ webbrauserprojekt auf einer kohd-grundlage, die nicht von guhgell kommt und nicht von chromium abgeleitet ist! Und nutzt alternativen zum feierfox. Wie gesagt, meine wahl ist der pale moon, und es ist ein richtig gutes stück softwäjhr. Aber schaut euch selbst um! Ihr sollt ja auch dieses internetz haben, habe ich gehört… 😉

¹Die großschreibung ist absicht und kennzeichnet den unterschied zwischen freibier und freiheit.