In hannover wird gemessert

Nach bisherigen Erkenntnissen betrat ein 24-Jähriger gegen 20:05 Uhr den Supermarkt. Er begab sich zunächst zur Kasse, um einen Artikel zu bezahlen. Hier bedrohte er unvermittelt die 18-jährige Kassiererin mit einem Messer und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen

Und gleich noch eine messermeldung:

Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler hielten sich die beiden Arbeitskollegen am späten Samstagabend in der Wohnung des 56-Jährigen an der Spielhagenstraße in der hannoverschen Südstadt auf, als es zu dem Angriff kam. Aus bislang ungeklärtem Motiv stach die mutmaßliche Täterin mit einem noch unbekannten Gegenstand auf ihren Gegenüber ein. Während sich die Frau danach vom Tatort entfernte, alarmierte der Verletzte den Rettungsdienst. Die Sanitäter stellten bei der Untersuchung fest, dass der Mann mehrere Stichverletzungen im Oberkörper aufwies

Ich habe diese meldungen in den letzten wochen gar nicht vermisst…

Eine Antwort zu “In hannover wird gemessert

  1. Ich habe diese meldungen in den letzten wochen gar nicht vermisst…

    Ich auch nicht, aber so allmählich könnte man doch mal nach downloadbaren Tabellendaten fragen und das CoVid-SQL-Beispiel auf Delikte mit Trennwerkzeugen zu übertragen versuchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.