Und nun zum spocht

Ich dachte beim anschauen, dass Zero Master mal wieder einen TAS zusammengekloppt hat, um zu schauen, was geht, aber nein, das hat der wirklich hingekriegt: ultimate doom, episode 4 „thy flesh consumed“ auf nightmare in 4 minuten und 27 sekunden [link geht zu juhtjuhbb, und die letzte mäpp zählt „tradizjonell“ nicht zur zeit für die episode, weil die olle DOS-versjon nicht die zeit dafür angezeigt hat]. Das ist nicht nur schneller als die „par-time“ für die letzte mäpp, das unterbietet den vorher bestehenden weltrekord um satte 43 sekunden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.