So demonstriert man heute in der BRD

Demonstranten polizeilich eingekesselt, also auf kleinen raum zusammengepresst, und dann wird die demonstratzjon aufgelöst, weil die mindestabstände wegen corona nicht eingehalten werden. Das riecht mehr als nur ein bisschen nach willkür.

Eine Antwort zu “So demonstriert man heute in der BRD

  1. Der Unterschied zwischen uns und dem Blödkopf Julien Assange, besteht lediglich darin, das wir nicht im Knast, sondern zu Hause versauern und im Stich gelassen werden. Die 5 Minuten Luft draußen, darf nur mit Maulkorb genossen werden. Polizisten dürften niemanden verhaften, ihm Handschellen anlegen, weil sie damit die Abstands Pflicht eklatant verletzen. Einkesseln ist die Zuwiderhandlung vom Versammlungsverbot. Aber die heutigen Anwälte, Richter sind ja sogar zum Scheißen zu dämlich.

    Wer heute und vor allen Dingen morgen Hilfe braucht und glaubt er kriegt sie, scheint ja mit dem Weihnachtsmann per du zu sein.

    Wer sich zu Recht dämlich beschwert, muß sich nicht wundern, von der neuen Hitler Genossenschaft aufgefressen zu werden, denn was die Medien zu berichten haben, überzeugt sogar schon Richter, weil diese als Informationsquelle nur Deppen Marke „Sachverständiger“ haben, die auf Grund voll Nullinfos, tolle Berichte zusammen dichten. Goebbels wäre so stolz auf seine Kollegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.