In hannover wird gemessert

Scheiße, geht das schon wieder los!

Nach bisherigen Erkenntnissen traf eine vierköpfige Gruppe junger Männer gegen 03:45 Uhr an der Georgstraße im Bereich des Kröpcke auf den 29-Jährigen. Er wurde unvermittelt aus der Gruppe heraus angesprochen und anschließend von einem der jungen Männer mit einem Messer in den Unterbauch gestochen. Er wurde hierdurch schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Sein Zustand ist mittlerweile wieder stabil. Der mutmaßliche Täter flüchtete in die U-Bahn-Station am Kröpcke

Ich habe diese art meldungen gar nicht vermisst, als es mal ein paar wochen ruhe gab.

Eine Antwort zu “In hannover wird gemessert

  1. Es ist das Problem der Weichkekszeit. Ohne angemessene Strafe, lachen Messerstechere über die justiale Lächerlichkeit. Menschlichkeit? Wer andere prügelt, absticht gibt seine Menschenrechte ab.

    Das Kreuzigen mit anschließender Zerstückelung, zwecks Hundefutter Verarbeitung, sorgt dafür das kein Hund hungern muß. Naja, wem interessiert es wirklich wie sein geliebtes Gulasch oder Braten mal hieß.

    Es gibt nicht nur Schusswesten, sondern auch stichfeste Unterwäsche. Die 2000 bis 5000 Euro sollte es dem Hannoveraner schon wert sein, wenn er eine Kreuzigung mit Zerstückelung nicht angemessen findet. Was weniger als Mord, sondern als Mundraub betrachtet werden kann. Billiger kommt man nicht zu seinem Fleisch.

    Aber sich Abschlachten zu lassen ist halt zivilisierter. Naja, kann Hannover eigentlich noch tiefer sinken?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.