Keine meldung aus russland und auch nicht aus den USA

Ein weiterer bedauerlicher einzelfall von polizeigewalt [archivversjon]:

Der 26 Jahre alte Fotoreporter Julian Stähle war danach wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte angeklagt worden. Doch nun stellt sich heraus: Er wurde selbst das Opfer eines gewalttätigen Ordnungshüters […] Seine Kamera ging zu Bruch, doch die Speicherkarte blieb intakt. Das brachte die Wende in dem Fall. Denn auf der Karte ist ein Video gespeichert, das die Aussagen von zwei Polizisten widerlegt […] Doch der Schwindel flog auf, weil Stähles Anwalt Sebastian Wendt später im Prozess eine Aufzeichnung aus der Videokamera des Fotografen präsentierte. Die Aufnahme, die der Berliner Zeitung vorliegt, dokumentiert auf 70 Sekunden, wie sich die Situation tatsächlich zugetragen hat, als der Reporter einen SEK-Einsatz dokumentieren wollte […] Stähle wird gepackt, gewaltsam zu Boden gedrückt und gewürgt. Währenddessen brüllt der aufgebrachte Beamte: „Rede ich nicht deutsch oder was? Ich lasse mich hier nicht beleidigen, Kumpel!“ Der Fotograf röchelt und bekommt keine Luft. Mindestens drei andere Polizisten eilen dazu. Doch niemand greift ein oder beruhigt den Kollegen […] Als die Bilder im Gericht gezeigt wurden, soll bei den Polizisten sofort die Stimmung gekippt sein, berichteten Zeugen. Als Stähles Anwalt daraufhin kritische Fragen stellte, brach der Beamte, der seinen Kollegen gedeckt hatte, im Zeugenstand zusammen […] Gegen die beiden Polizisten wird nun wegen des Verdachts der Falschaussage ermittelt. „Gegen sie wurde außerdem ein Disziplinarverfahren eingeleitet“, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Potsdam. Die Staatsanwaltschaft sichtet nun das Video und prüft, ob eine Körperverletzung und Strafvereitelung im Amt vorliegt

Was meint ihr wohl, wie oft die bullerei mit so einer nummer einfach durchkommen wird, wenn das mit dem kräftig zulangen, krankenhausreif prügeln und sich anschließend gegenseitig durch falschaussagen decken so prächtig eingespielt ist?

3 Antworten zu “Keine meldung aus russland und auch nicht aus den USA

  1. Immer wieder gut:
    Eine Grundschulklasse macht eine Führung durch eine Polizeiwache. Alle Kinder sind von dem vielen Blaulicht und den Peterwagen fasziniert. Dabei werden sie auch durch die Belegschaftsräume mit den Spinten der Beamten geführt. Auf einmal fehlt der kleine Fritz. Die Lehrerin geht zurück und finden den Jungen konsterniert vor den Spinten stehen. Die Lehrerin fragt, was er denn hat. Darauf der Kleine: „Da sind überall Schlösser dran“. Die Lehrerin: „Ja, die sind zum abschließen“. Fritz fassungslos: „Aber wir sind hier doch bei der Polizei!“

  2. Also wer immer noch nicht gemerkt hat das die Corona Polizei und ihre ganze Bande von Volksverrätern nichts weiter ist, als die Enkel der berühmten SS Polizei unseres geliebten Führers. Diesem wahnsinnigen Drogenfreak, der verdient es geprügelt zu werden. Sitzt nicht eine fragwürdige Frau auf dem obersten Polizei Sessel?

    Corona ist noch lange nicht zu Ende, weil niemand auch nur versucht, diese Strolche zur Rechenschaft zu ziehen.

    Wenn ich mir die Halbklugscheißerei von Seiten wie Volksverpetzer ansehe, dann wird mir übel. Beispiel:

    [ .. DAS TRAGEN VON SCHUTZMASKEN IST NUR DANN SINNVOLL, WENN SIE RICHTIG GEHANDHABT WERDEN. ..]

    Ich sehe keinen in Berlin, der davon schon mal was gehört hat, weil man nur noch blöd ist. Keiner hält sich an die Benutzerregeln. Der Volksverpetzer läßt weg, wenn ich mich schütze, ist das kein Garant für keine Spätfolgen. Der Mensch ist nicht dazu gedacht, sein Leben mit Maske und Fernhalten schadlos zu überstehen. Was nutzt mir Gesundheit, wenn ich von einem Volk umgeben bin, die alle psychisch schwer krank sind? Maskenverweigerer, „vermeiden“ das tragen, weil eine gute Maske, Mist im Gesicht nutzt nichts, gute 10 bis 20 Euro kosten. Trotz waschen, das Wechseln und Entsorgen, statt wie gehabt auf die Straße zu werfen, da kommt man locker im Monat auf 100 Euro. Real sogar noch mehr. Soll man auf Essen, Trinken, Medikamente verzichten, um brav Maske zu tragen oder was?! Ja wenn Corona so gefährlich ist, warum muß ich mich darum kümmern, statt das es vom Staat kommt? Dort trägt man auch nur locker billige Masken. Ich bin kein Leugner, ich sehe im Krankenhaus Infizierte und Tote, aber verarschen kann ich mich allein.

    Der Nächste der mich blöd wegen Nicht Verschleierns anpöbelt, kriegt eins aufs Maul. Dann steht man vor Gericht und kriegt keine Antwort auf Fragen. Wo ist das verdammte Rechtssystem geblieben?

    Die Altenheime, Pflegestätte sind heute die neuen Gefängnisse für Bürger. Statt Knast Nummern, gibt es Pflegestufen und Aktennummern. Wie im Knast, werden die Besuche geregelt. Der Rest vom Knast Alltag dürfte sich auch etablieren. Viel Spaß beim Altwerden. Noch lustiger wird es bei notwendiger Pflege. Ist die aktive Sterbehilfe auf Verlangen des Gequälten da nicht humaner?

    Dient das Ganze nicht eher dazu, die aktive Sterbehilfe legal als Wohltat an der Menschheit unterzuschieben? Liebe Grüße von Soylent Green. Mama zum Kind: „Jetzt iss mal schön Opa auf, dann scheint auch die Sonne.“

    Viel Spaß bei der tollen, futuristisch utopischen Zukunft. Gott sei Dank, ich habe es fast hinter mir, weil meine Gesundheit sowas von im Arsch ist und alt genug bin ich auch schon. Opa macht sich bald vom Acker und ihr werdet bis zum Hals in der Scheiße sitzen.

    Vielleicht sollte man doch was tun? Zu irgendwas soll ein Pc, Laptop, Internet angeblich nutze sein. Viel Glück, ihr werdet es brauchen.

  3. Auch total unwichtig. Zum Thema Klima Veränderung, reden Wissenschafter vom Status Quo. World Case Szenarium, das klingt so schön harmlos. „Tut man weiter nichts, können wir es auch sein lassen.“ Na und beim Ansteigen des Meeresspiegels von 2 Metern, rücken wir schön zusammen.

    Die Scheißkerle haben ihr Häuschen im Grünen, auf Inseln und ich darf Flüchtlinge beherbergen und zu meiner Familie dazu addieren.

    Auch hier, viel Spaß beim sich gegenseitig verprügeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.