Geistiges eigentum des tages

Eintragung gilt für Lederwaren, Textil, Kosmetika und Getränke
Unternehmer lässt sich Kreuzesinschrift „INRI“ als Marke sichern

Werner Lustig [ja, der heißt wirklich so], der jetzige eigentümer der marke „INRI“, so:

Jeder sollte seinen Glauben auf dem Herzen tragen

Aber er will halt dran verdienen. Ich glaube nicht, dass die judas-, geld- und satansanbeter in den kristlichen kirchen sich gefallen lassen werden, dass jemand an ihrem angestammten kerngeschäft als jesusverkäufer mitverdient. Aber hej, wenn sich solche geistige-enteignungs-maden und die scheißkirchen miteinader prügeln, kann es nur gewinner geben! 👍

Pumpt schlamm in den ring! Guckt mal, Jesus ist auch schon unter den zuschauern! 🤣

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.