Schlagzeile des tages

Technik
Fratzenbuch beschuldigt, finster-gram-benutzer durch kamera zu beobachten

Fratzenbuch wird ein weiteres mal verklagt, weil es angeblich finster-gram-nutzer ausspioniert haben soll. Diesmal wurde ihre wischofon-kamera unbefugt benutzt.

Der link geht auf einen englischsprachigen artikel. Und natürlich ist eine anklage keine verurteilung — das fratzenbuch behauptet, es handele sich um einen softwäjhrfehler, der die kameras eingeschaltet hat.

Ich schätze mal, den meisten idjoten aus der generazjon wischofon ist es sowieso scheißegal. Die stehen drauf. Die finden das geil. Mit denen könnte man so einen tollen faschismus aufziehen… 😦

In diesem sinne: auch weiterhin viel spaß mit euren werksseitig mit nicht deinstallierbarer schadsoftwäjhr verwanzten scheißwischofonen! Und natürlich mit börsennotierten unternehmen ohne seriöses geschäftsmodell wie dem nach spämm und scheiße stinkenden scheißfratzenbuch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.