Überwachung des tages

Dass sich die menschen alle ein abhörmikrofon ins wohnzimmer stellen und big broth… ähm… amazons dyslexa voll geil finden, daran habe ich mich noch gar nicht richtig gewöhnt (es wird höchste zeit, dass ich sterbe), da kommt amazon schon mit dem näxsten überwachungsprodukt, dass sie alle geil finden und dass sie sich alle in ihre wahnzimmer stellen werden: Einer ständig durchs haus fliegenden überwachungsdrohne. Wisst schon, nur wegen eurer sicherheit.

Wenn genosse Erich Mielke das alles nur geahnt hätte, er hätte gewiss republikflucht begangen! Und die leute in ihrer marktkonformen hirnlosigkeit finden es geil… 😭

2 Antworten zu “Überwachung des tages

  1. Die Drohne wird ans Internet gestöpselt und mit Alexa betrieben. Noch ein paar Tools von findigen Hackern und das private Fernsehen, wird für Spanner und Perverse interessant. Leider ist die hübsche, nackte Nachbarin nur noch ein Hollywood Mythus.

    Merke: Wenn die Drohne zu lange und zu oft im Schlafzimmer oder Klo „prüft“, sollte man skeptisch werden. Geht aber nicht, denn dazu braucht man Hirn.

    Man stelle sich solche Drohnen im Supermarkt, Arbeitsplatz vor. Bewaffnet mit Narkoleptika, oder schlichten Wurfpfeilen. Da bekommt der Spaß der Freiheit eine völlig neue Definition. Jeder gegen jeden.

  2. Warum gibt es das in Deutschland nicht?

    https://deutsch.rt.com/asien/107098-japan-sex-unternehmerin-verklagt-staat-auf-foerdermittel-wegen-corona/

    Dann hätten Pädophilie wohl auch das Recht zu klagen, weil die Kinder weg gesperrt sind.

    Die pensionäre Fleischleichen in der Holocaust Altenpflege (genau genommen sieht es so aus) haben mit dem Verklagen des Staates & Co, eine tolle Beschäftigung. Rentner Aufstand fördert die Legalisierung der aktiven Sterbehilfe. Ach ne geht ja nicht, die Alten werden ja ruhig gestellt. Wenn es wenigstens Cannabis zum Frühstück gäbe. Aber Pflegebedürftige dürfen sich ja nicht wohl fühlen. Da hat ja die Pharmaindustrie was dagegen.

    Naja zu jedem Topf findet sich der passende Deckel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.