Atommüllendlager

Man kann gerade überall in der scheißpresse lesen, dass gorleben jetzt doch nicht zum atomklo der BRD werden soll, vermutlich, weil es die innerdeutsche grenze nicht mehr gibt und es deshalb nicht mehr als so gute idee empfunden wird, den gefährlichen giftmüll möglichst nahe an dieser zu vergraben.

Und deshalb muss ein neues atomklo her.

Ich habe da einen ganz einfachen vorschlag. Macht eine große kammer unterhalb des reichstages in berlin und kippt da das ganze zeugs rein! Dann glaube ich sogar, dass es halbwegs sicher wird.

Weiterer vorteil: Mit der abwärme des strahlenden mülls kann man das gesamte berliner regierungsviertel klimaneutral und kostenlos beheizen. Wer könnte dazu noch nein sagen?! Vermutlich bleibt sogar noch etwas energie übrig. Nichts wäre passender zur BRD, wenn ihre gesamte regierung mit energie aus dem zerfall betrieben würde. :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.