Diskriminierung des tages

Die Kirche diskriminiere Frauen, Homosexuelle und queere Menschen durch den Ausschluss vom Weiheamt

Aber nein doch, homosexuelle werden gar nicht diskriminiert und vom weiheamt ausgeschlossen, liebe teologiestudentinnen! Wenn jede schwuppe plötzlich aus den ämtern der hl. röm.-kath. scheißkirche verschwinden würde, dann wäre der priestermangel noch viel, viel schlimmer — und von den ganzen plötzlich in luft aufgelösten bischöfen, kardinälen und päpsten will ich gar nicht erst anfangen. Es heißt ja schon in der bibel: „dein stecken und stab trösten mich“ (Ps.23:4). Das einzige, was in der scheißkatolischen scheißkirche wirklich diskriminiert wird, liebe teologiestudentinnen, ist das offene bekenntnis zur eigenen homosexualität. Schon im priesterseminar haben die jungen männer so richtig dicke eier, aber man ist da ja auch unter sich und findet leicht zueinander. Es ist eine scheißkristliche scheißkirche. So lange man dort immer schön heuchelt und lügt (und ab und zu mal den ministranten ruft, damit man einen geblasen kriegt) bleibt alles in bester hl. ordnung.

Und dass die kristliche religjon frauen diskriminiert, sollte einer frau eigentlich schon beim lesen der so genannten bibel auffallen. Aber das scheint man heute nicht mehr im teologiestudium zu machen. Sonst hätten die sich doch sicher mit grauen von dieser scheißkirche mit ihrem prügel-, folter-, mord- und kriegsgott abgewendet, statt immer noch einen von „gerechtigkeit“ zu faseln. Oder beim einblick in die kirchengeschichte:

Der Stillstand der Reformen dauert nun schon Jahrzehnte an

Vor g’tt sind tausend tage wie ein tag, und vor manchen dummstudierten teologinnen sind anderthalb handvoll jahrhunderte nur ein paar jahrzehnte. Halleluja! :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.