Quacksalberei des tages

Die geistige impfung gegen corona [archivversjon] ist genau die richtige maßnahme bei geistig umnachteten menschen, die sicherlich gern die zwanzig øre dafür abdrücken — bar und ohne kwittung versteht sich. Und überhaupt ist das die schlechthinnige lösung gegen alles:

Und der Arzt aus Kiel erzählt noch mehr: Er sagt uns, dass er auf die gleiche Art und Weise auch gegen Masern impfen könne und dieses auch praktiziere

Meine fresse! Wenn ich höre, dass erwaxene menschen auf so einen schwindel reinfallen, bin ich wirklich froh, dass dieses scheißcorona deutlich harmloser als die pest ist.

Nichtüberraschung des tages

Beim NRW-Verfassungsschutz sollen laut einem Medienbericht vier Mitarbeiter in Chatgruppen rassistische Hetze verbreitet haben. Besonders brisant: Sie waren für die Beobachtung Rechtsextremer verantwortlich

[Archivversjon]

Und morgen finanzieren die scheiß-BRD-geheimdienste aus ihrem rechtsfreien raum heraus wieder die braunen schlagetots über ihr judasgeld für v-leute. Und schreiben natürlich einen verfassungsschutzbericht, in dem sie vor den braunen schlagetots warnen. Niemals werde ich vergessen, wie der versuch eines NPD-verbots am bummsverfassungsgericht gescheitert ist, weil sich herausstellte, dass der ganze vorstand der NPD voller BRD-inlandsgeheimdienst-mitarbeiter war. Und auch damals schon spielte der verfassungsschutz von nordrhein-westfalen eine wesentliche rolle. Die gefährlichsten nazis sind nun einmal die staatlich besoldeten, die mit staatsgewalt im rechtsfreien raum ihren faschismus aufbauen können…

Neues (altes) von den gottlosen geldanbetern

Der Vatikan hat offenbar für spekulative Investments in London auch Spenden verwendet, die für soziale Zwecke gedacht waren

Denkt dran, wenn ihr jetzt zur kommenden weihnachtszeit wieder irgendwelchen kristlichen organisazjonen geld „für die hungernden kinder“ spenden wollt! Und dann gebt das geld lieber direkt einem verarmten menschen in eurer umgebung, denn davon gibt es in der BRD inzwischen genug. Die haben zwar nicht so niedlich leidende kinderaugen auf großen plakaten, aber dafür werdet ihr auch nicht von reklamearschlöchern gehirngefickt, damit ihr eure herzen und eure geldbeutel öffnet, damit die scheißkirche wieder ein paar neue tschipps für das große börsencasino hat. 🤮

Sowas lebt, und Jesus musste sterben!

Ich glaube dem erst, wenn er tot ist…

Kurz vor ein Uhr nachts Ortszeit twittert US-Präsident Trump: Er und seine Frau Melania sind positiv auf das Coronavirus getestet worden

[Archivversjon]

…denn der typ hat schon so viele lügen gezwitschert, dass ich pauschal alles für lüge halte. Aus erfahrung. Genau so, wie ich glaube, dass morgen die sonne wieder aufgeht. Weil ich es wieder und wieder und wieder erlebt habe. Ich bin ja auch kein BRD-staatsfernsehjornalist mit p’litischem tittitäjhnment-auftrag, der jeden fiepser des obermotzes der USA zu einer meldung aufbläst, die den zulesern und zuschauern dann wie eine richtige nachricht verkauft wird.

Zu schade, dass er sich nicht einfach desinfekzjonsmittel in die venen pumpt!

Endlich!!!1! Corona besiegt!!elf!1!

Es ist so einfach, corona zu besiegen. Einfach die gleichen trix anwenden, die schon gegen die hohen arbeitslosenzahlen und gegen die steigende armut in der BRD „geholfen“ haben und mit BRD-p’litblendwerk und frisierter statistik ein bisschen lügen:

Doch dann meldete Hamburgs Sozialbehörde für denselben Stichtag eine Sieben-Tages-Inzidenz von „nur“ 28,7. Eine Trendwende? Nein, nur ein statistischer Taschenspielertrick. Denn in der Sozialbehörde dachte man sich offenbar: Wenn zu viele Fälle diagnostiziert werden, brauchen wir eben eine größere Grundgesamtheit

Da findet man die staatlich verhängten alltagseinschränkungen doch gleich noch sinnvoller, wenn man sieht, wie willkür über seuchenbekämpfung gestellt wird. Nicht. 📈

Aber linux ist doch sicher…

Amnesty entdeckt bislang unbekannte FinSpy-Spionagesoftware für Linux und macOS

Ein dank an die unrechtsstaaten, die staatstrojaner von solchen windigen cyberverbrecherklitschen wie finfisher kaufen, statt mit aller kraft und möglichkeit darauf hinzuwirken, dass kompjuter so sicher und vertrauenswürdig wie möglich sind, und die damit letztlich nur die internetzkriminalität fördern. Ein dank für nichts. Arschlöcher! 🖕

Ja, auch du bist gemeint, du keines stinkendes mieses arschloch von schreibtischtäter, der du bei diesem unrecht einfach mitmachst. Geh sterben, du feind!

Gruß auch an die onleindurchsuchungsfantasien in BRD-innenministerjen.

Endlich! Alle probleme mit dem #ihmezentrum gelöst!!!1!

Fiepser von @HAZ, verifiziertes konto, vom 1. oktober 2020, 7:01 uhr: 'Können Seilbahnen im öffentlichen #Nahverkehr eingesetzt werden und Neubaugebiete mit dem Zentrum verbinden? Diese Frage soll jetzt eine Expertenrunde im Rathaus von #Hannover  klären.'

Hui, mir fallen gerade ein paar wörter ein, die ich nicht einmal hier schreiben möchte… 🤐

Mich erinnern diese seilbahn-kabinen aus der himmelblauen illustrazjon ja ein bisschen an ein zäpfchen, sind also genau richtig für jemanden, der auf hannover scheißt. Ist ganz sicher viel teurer als so ein altmodischer linjenbus oder eine verlängerung der bestehenden straßenbahnstrecken, wie man es seit jahren praktiziert, um etwas „mit dem zentrum zu verbinden“. So viel dummes geld zum verbrennen! Man kann wohl nicht mehr der üstra alle zehn jahre ein neues straßenbahnmodell spendieren und versucht es jetzt einfach mal mit einem anderen verkehrsmittel, und wenns noch so absurd und geldverbrennerisch wirkt. Und die madsackpresse findet es mal wieder geil.

Mein tipp an die „expertenrunde“ im rattenhaus von hannover: wie wäre es mal mit einem transrapid? Vorwärts nach weit!