Lars Carlyle PResseerklärt altes neues zum #ihmezentrum

…und die scheiß madsackpresse schreibt einfach ab, unkritisch, gekauft, direkt alle opfer dieser scheiße marginalisierend. Es ist eben immer wieder das gleiche mit dem scheißihmezentrum.

Bei der lügen- und propaganda-erstellung rund um die ihmezentrum-ruine in hannover-linden wird nicht einmal mehr die simpelste plausibilitätsprüfung gemacht. Lt. aktuellem artikel mit toller arschitekturzeichnung¹ in der stinkenden, menschen-, intelligenz- und leserverachtenden madsack-scheißpresse [bildschirmfoto des ganzen artikels] sieht es so aus, als solle demnächst ein aldi süd im ihmezentrum eröffnen.

Detail der abbildung mit dem aldi-süd-markt im ihmezentrum

Hej, und es gibt mal wieder wie bei der antisozjalen betrugsfirma carlyle schoppen auf 35.000 kwadratmetern im lindenpark… ähm… jetzt nur noch auf 30.000 kwadratmetern im ihmezentrum. Alles sehr vertraut, sogar die bilder sind irgendwie vertraut [beispiel 1, 2, 3, 4, 5 und 6 aus meinem carlyle-archiv]. Es sind eben immer die gleichen müden lügengeschichten, und es ist immer der gleiche empörende betrug. Dummes geld anderer leute und dummes staatsgeld wird dabei immer wieder flüssiggemacht und versickert in den taschen irgendwelcher großverbrecher.

Die frage, ob Lars Carlyle… ähm… Windhorst jetzt das ihmezentrum abtragen und in süddeutschland wieder aufbauen lassen will, oder ob es sich um den üblichen schwindel und die übliche blenderei in der immer wieder gleichen betrugsgeschichte zum ihmezentrum handelt, kann ich natürlich nicht abschließend beantworten. Aber ich habe da so einen verdacht. Ich weiß ja auch, dass morgen die sonne aufgeht, weil ich es wieder und wieder und wieder erlebt habe.

Wer jetzt trotzdem unbedingt noch mehr lügen oder propaganda zur angeblichen sanierung des ihmezentrums haben möchte: einfach die kohdkarte einlegen oder den rufknopf drücken. Und ja, der kaputte kasten mit dem fröhlichen gruß aus den siebziger jahren stand da zumindest gestern immer noch in alter pracht herum. Vermutlich hat niemand eine flex rumliegen…

¹Der „verschreiber“ ist absicht.

Eine Antwort zu “Lars Carlyle PResseerklärt altes neues zum #ihmezentrum

  1. Pingback: Die mutter aller durchwegungen ist fertich geplant #ihmezentrum | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.