Corona des tages

Der obermotz des robert-koch-institutes — es handelt sich hier übrigens um eine bundesbehörde, und ich empfinde den missbrauch des namens Robert Koch als eine beleidigung eines großartigen medizinischen forschers — also… der obermotz des robert-koch-institutes, der p’litsche beamte Lothar Wieler, hat lt. meldung von RT eine ganz tolle idee zur corona-bekämpfung [archivversjon]:

Zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie kann er sich aktuell gar vorstellen, sogenannte Corona-Hotspots abzuriegeln

Jetzt wissen wir endlich auch, wozu gegebenenfalls die bundeswehrmacht eingesetzt werden soll, nachdem die aktuelle welle mit p’litisch vorangetrieben schraubenlockerungen gezielt und absichtsvoll hervorgerufen wurde: um notfalls mit gewalt zu verhindern, dass jemand die abgeriegelten pestghettos verlässt. Endlich wirkt diese klar grundgesetzfeindliche ankündigung Angela Merkels nachvollziehbar und logisch.

Übrigens: in hannover wird morgen auf dem messegelände die „hausfrauenmesse“ infa eröffnet. Ich glaube, „infa“ ist die abk. für „infekzjonen für alle“ oder so ähnlich. Und auf dem hannöverschen schützenplatz ist gerade oktoberfest. Warum auch nicht, die kinder müssen ja auch wieder in die antihygjenischen BRD-zwangsschulen.

Die schlimmsten und gefährlichsten coronaleugner sind die in den regierungen.

3 Antworten zu “Corona des tages

  1. Das RKI ist ja auch nur der alte Wein des skandalträchtig aufgelösten Bundesgesundheitsamtes in neuen Schläuchen. Manche Dinge ändern sich eben nie, und andere noch später.

  2. Ich würde mir mal lieber Gedanken über die drohenden Zwangsimpfung machen. Die ersten Impftest fallen schon schlimm aus. Testreihen müssen wegen „Problemen“ oft gestoppt werden. Erhebliche Nebenwirkungen und ungewisse Spätfolgen, sind praktisch schon „geduldet“. Dabei ist diese „Impfung“ unnötig, da durch Unkenntnis und Mutation, regelmäßiges Rumimpfen, Mittel aus der Hexenküche von Wahnsinnigen nötig ist.

    https://qpress.de/2020/10/16/pandemie-ebnet-legalen-weg-fuer-menschenversuche/

    Die Kommentare der Stammleser dort dürften interessant werden.

    Wie nett. Mit Kleingeld „Freiwillige“ ködern. Menschliche Versuchskaninchen, besonders geeignet, Obdachlose die man zwingen kann. Das war ja auch kaum abzusehen, wie seriös alles läuft. Letzten Endes ist es Bill Gates, der Bigpharma egal, ob das Zeug was taugt, die Milliarden fließen so oder so.

    Der „Geimpfte“ kommt für Impfschäden, Spätfolgen selbst auf. Zwingen, schädigen und niemand ist es gewesen. Tolles System. Wie sehr kann man noch verarscht werden, bis Fachleute, Experten mal auf den Putz hauen? Achja, Klugscheißer können ja nur heiße Luft wälzen. Nicht System Konforme Meinungen werden einfach gelöscht. Und Leute wie SEP, oder wie diese Kackwurst im Beet sich sonst noch nennt, fördern diesen Spiegeldreck noch. Na wenn der Judaslohn stimmt. Solche Kollegen werden vom Pöbel letzten Endes an der nächsten Laterne aufgehängt, wenn die mal die Schnauze voll haben.

    Die zweifelhafte Impfung mit kritischen Impfstoff wird mehr Schaden anrichten, als Corona selbst weltweit bereits geleistet hat, weil man nur noch von unfähigen Vollidioten umgeben ist. Wie blöd muß man sein, um das nicht zu kapieren. Kollege Wika und seine Stammleser haben das korrekt erkannt.

    Obdachlose & Co werden zu den Ersten gehören, die den tollen Impfstoff, für Kleingeld ohne Gewähr „ausprobieren“ können, ob sie wollen oder nicht. Die Leichen lassen sich ohne großes Aufsehen problemlos verscharren, oder der Seifenindustrie überlassen.

    Ich persönlich würde mich mit Kumpels, Freunden ganz schnell zusammen schließen, um wehement dagegen vorzugehen, bevor es zu spät ist. Ich warne vor den krassen Spätfolgen, die es in sich haben werden. Hier liegt nebenbei der Grund, warum sich keine hoch intelligente außerirdische Kultur, Zivilisation finden läßt, denn die haben es vor langer Zeit auch gründlich versaut.

    Ich bin kein Impfgegner, ich lehne es nur ab, Dreck indiziert zu bekommen, auf den Schaden sitzen zu bleiben, nur damit Strolche ihr Milliarden Geschäft ohne Haftung haben können. So blöd bin ICH nicht.

  3. Pingback: Juhtjuhbb des tages | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.