4 Antworten zu “Die lebenden werden die toten beneiden…

  1. Ach Gottchen, der arme Herr Danisch, mir kämen die Tränen, wenn mir der selbstmitleidige Ton nicht so auf die Nerven gehen würde. Das Lamento ist so alt wie die menschliche Kulturgeschichte: alles wird immer schlechter, die Jugend ist verdorben und unfähig und überhaupt lohnt sich überhaupt nichts. Dann sterbt doch bitte einfach und verschont den Rest der Welt mit euerm Gejammer.

    • Wenn Du beim Verfassen Deiner Texte nicht ständig am Rande des Deliriums rudern würdest, wäre Dir womöglich schon einmal aufgefallen, dass nahezu ausnahmslos alle Deiner Elaborate sich damit beschäftigen, wie doof insbesondere heutzutage alle anderen Menschen sind.

      Wie unterscheidet Dich das also vom kritisierten Autor, außer dass Herr Danisch seine Muttersprache mehr als rudimentär beherrscht und trotz seines leichten Wahns bezüglich überall lauernden Marxismus vermutlich die meiste Zeit nüchtern ist?

  2. Jene die Glück hatten, jene die sich für was besseres halten, jene die Wohlhabend bis Reich sind, jene die überhaupt die Antichristen sind, können froh sein, das die 6 Milliarden „nutzlosen Jammerer“ noch nicht erkannt haben: „Wir sollten langsam gehen. Für uns ist nichts mehr drin. Dann sind alle verlogenen, arroganten Arschlöcher ganz unter sich. Die Rolle der Nutzlosen übernehmen dann die Wohlhabenden. Die Hackordnung geht immer von oben nach unten. Dann jammern diese.“

    Der Tag wird kommen, wo jemand den „Nutzlosen Jammerlappen“ den Tod schmackhaft macht. Seit 10 Jahren gibt es nichts positives mehr. In Berlin entsteht eine neue Reichskanzlei für schlappe 600 Millionen. Andere Pläne von A. Hitlers 1000 jährigen Reich liegen bereit und keiner sieht was da läuft? Ich bin nur gespannt, wer dann als Held des Alltags die Dreckarbeit macht. Na die neuen Jammerlappen und besseren Menschen. Viel Spaß beim Arschkriechen.

    Die Toten haben uns was voraus. Sie gingen als es klug war, nicht weil ihnen nichts anderes mehr übrig bliebt. Welcher Idiot bleibt im Kino sitzen, wenn da nur Mist läuft? Ich scheiße auf den Eintritt und mache mich vom Acker. Aber dazu braucht man Verstand, den die Meisten längst verloren haben. Dummheit ist alles mit sich machen zu lassen und unfähig zu sein, was dagegen zu tun. Es braucht Mut und Verstand zu sagen: „Das reicht, das wird nichts mehr, ich gehe.“ Die wahren Jammerlappen sind jene die aus Dummheit und Feigheit bleiben und irrsinniger Weise glauben, eine „Normalität“ würde wieder kommen. Wie blöd muß man sein, um an Hirngespinste noch zu glauben?

    Das viele den Dänisch Gedanken nicht folgen können, ist ein bemitleidenswertes Zeugnis für eine traurige Kreatur, nicht für einen Menschen. Für diese armseligen Hohlköpfe wird der Tod was ganz Feines sein. Es ist typisch den Suizid zu ächten, wenn man nichts darüber weiß. Wer ist so blöd und säuft Essig, wenn es leckeren Wein gibt? Ich glaube Corona wird noch richtig schlimm und die Zwangsimpfung geht gründlich in die Hose. Dann lachen die Jammerlappen am lautesten.

    Niemand hat die Absicht das Grundgesetz als Absurdum zu löschen. Keiner hat die Absicht Hitlers (Ein Waschlappen und Feigling vollgepumpt mit Drogen) irre Wahnvorstellungen umzusetzen… träumt weiter, die Realität wird zeigen, wer der Jammerlappen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.