Straßenverkehrsordnungsschulung des tages

Endlich erklärt mir (und allen anderen) mal jemand, was dieses verkehrtschild „fahrradstraße“ wirklich bedeutet, vor allem in seiner in hannover sehr häufigen darreichungsform mit zusatzzeichen „frei für KFZ“. Es ist ein etwas längerer text geworden. Kurze zusammenfassung aus der sicht eines radfahrers: das teure schild bedeutet praktisch nichts, sondern ist nur akzjonsp’litik für die „gefühlte fahrradförderung“ im rahmen der angeblichen „verkehrswende“. Selbst der sehr sachkundig schreibende autor des textes unterscheidet zwischen „echten fahrradstraßen“ und dem standardfall, den er „unechte fahrradstraßen“ und ich schlicht „bullschitt“ nenne.

Und nein, vom „privileg“ nebeneinander radfahren zu können, mache ich keinen gebrauch. Das ist doch nichts als behinderung anderer leute.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.