Chinesen, zieht euch warm an! Jetzt wird zurückcoronat!

China hat eine aus Deutschland importierte Schweinshaxe als Auslöser für einen neuen Corona-Fall ausgemacht. Wie staatliche Medien berichteten, habe sich in der ostchinesischen Stadt Tianjin ein Arbeiter in einem Kühlhaus infiziert. Tests hätten danach ergeben, dass Virus-Spuren an der Verpackung einer gefrorenen Schweinshaxe entdeckt worden seien, die zunächst aus Bremen nach Tianjin importiert und von dort weiter in die Stadt Dezhou gesendet worden sei

Grüße auch an den antihygjenischen und ausbeuterischen industriefleischzerleger tönnies!

2 Antworten zu “Chinesen, zieht euch warm an! Jetzt wird zurückcoronat!

  1. Hat schon mal jemand eindeutig geklärt, wie denn nun die genauen Infektionswege bei Corona sind?

    Wenn es stimmt das eine Impfstoff Entwicklung bis zur „Marktreife“ etwa 5 Jahre dauert, aber die Corona Impfung der „Herde“ im nächsten Jahr schon stattfinden soll, kann man davon ausgehen, das sich damit viele „Probleme“ die so gar nichts mit Corona zu tun haben, sich von selbst erledigen.

    Interessant ist, wer als „Erstimpfoper“ zuerst geimpft werden sollen. Jene die sich sonst zügig um den Futtertrog versammeln, dürften wohl erst mal warten, was der kostenlose „Massentest“ denn nun ergibt.

    Es ist kaum anzunehmen, das Zahlen von den Medien kommen, bei jenen wo die Impfung „halt nicht so gut verkaufen ist“. Obdachlose scheinen nicht die ersten zu sein, die den Impfstoff probieren dürfen.

    Die Impfung ist bei Politiker egal, bei dem üblichen Gebrauch von Drogen und massenhaften XYZ Medikamenten, die man sich dreimal mal täglich reinpfeift. Natürlich ist man guter Laune, ohne jedes Hirn und Skrupel, wenn man das Richtige drin hat. Regelmäßige Drogen Kontrolle der Regierung könnte das Volk verlangen, wenn dort Hirn und Verstand vorhanden wäre.

    Naja, ich wünsche für nächstes Jahr viel Spaß. Sollten die angeblich 70% der Freiwilligen nicht planmäßig ihre Wirkung zeigen, kommt automatisch die Zwangsimfung. Impfen oder nicht, „wir werden mit Corona leben müssen“. Logisch weil die Regierung sonst ihre Grundlagen verliert.

    Das man jetzt Messenger Dienste zu öffentlichen Tagebüchern macht, wird selbstverständlich auch für das Internet selbst und verschlüsselte E-Mail geben. Die digitale Signierung & Co, kann man sich dann aufs Klo hängen. Der Tor Browser hat jetzt schon Google Qualität, obwohl man das so immer noch nicht sehen will. Der Rest ist auch nur fachliches Wunschdenken.

    Es gibt nur eine Möglichkeit die Privatsphäre uneindringlich zu sichern. Die Beteiligten User müssen sich alle einig seien. Das kannste doch wohl vergessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.