Zwangskinderabgabestelle des tages

Wunderschön, das Markus-Söder-zitat, das Fefe uns hier überliefert!

Aber das Prinzip muss schon sein: Unsere Kinder müssen betreut werden. Denn wenn wir den wirtschaftlichen Lockdown auch verhindern wollen, das ist ja der Zusammenhang. Schule und Kita hat ja den Sinn und Zweck und auch um die Wirtschaft am Laufen zu lassen. Wenn die Eltern keine Betreuung haben, gibt’s auch keine Wirtschaft. Und deswegen ist das … also … für mich … ähm … da bin ich wirklich selber dahinter her.

Dafür gibt es diesen moloch: für die wirtschaft. Nicht, damit sie gebildete leute hat, sondern damit sich auch eltern noch zum BRD-mindestlohn ausbeuten lassen müssen. Weil sonst gibt es ja keine wirtschaft.

Und dafür nimmt so ein faschistoider scheibtischmörder wie Markus Söder sogar die corona-durchseuchung einer ganzen generazjon in kauf. Ganz genau wissend und fröhlich eingestehend, was er da tut. Was für ein arschloch! Und vor allem: was für ein kinderfreund! 🤮️

Die schlimmsten, gefährlichsten und mörderischsten coronaleugner sind nicht irgendwelche vom scheißjornalismus bizarr vergrößerten demonstranten, sondern die coronaleugner aus p’litik und verwaltung.

4 Antworten zu “Zwangskinderabgabestelle des tages

  1. Die kapitalistische Vollverwertung der Humanresourcen, sprich: auch alle Mütter mit minderjährigen Kindern, speziell solchen unter 3 Jahren, ist eben kriegs … äh … krisenwichtig. Früher hat man die Männer an die Front und die Frauen in die Rüstungsfabriken geschickt und heute … macht man das im Prinzip genauso. Nur die Toten gibt es nicht mehr auf dem Schlachtfeld, sondern nach 50 leidvollen Jahren mit Krebs im Krankenhaus. Manche Dinge ändern sich eben nie und andere noch später.

  2. Pingback: Kennt ihr den schon? | Schwerdtfegr (beta)

  3. Pingback: Antihygjenische BRD-zwangsschulen des tages | Schwerdtfegr (beta)

  4. Pingback: Ich vermisse den trost darin, recht gehabt zu haben… | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.