Bundesseuchenherd des tages

Jens Spahn hat das Gesundheitsamt über seine Corona-Infektion informiert, nicht aber ein Restaurant, in dem er kurz vorher war. Eine Frau, die nicht weit entfernt saß, ist erkrankt – und macht dem Minister Vorwürfe

[Archivversjon, siehe auch bei Fefe]

Die schlimmsten und gefährlichsten coronaleugner sind nicht irgendwelche vom kwatschjornalismus bizarr vergrößerten demonstranten, sondern die coronaleugner in p’litik und verwaltung.

Eine Antwort zu “Bundesseuchenherd des tages

  1. Ich frage mich warum so wenige in der Regierung sich Infizieren, Erkranken und Verrecken tut auch keiner, bei dem Renten Verein. Ist doch komisch.

    Eine medizinische Studie meint, der Lockdown bringt im Zuge der Infektionen, Toten gar nichts signifikantes. Mit anderen Worten alles Mist. Was ist, so ganz nebenbei, wenn die Impfung nicht die gewünschte Wirkung zeigt? Lockdown for Ever, zu Hause verschimmeln oder was?! Ich hab nichts gegen Maßnahmen, aber bitte sie sollten was bringen.

    https://www.nachdenkseiten.de/?p=67017

    Auf die Studie: Was bringt die Impfung, bin ich jetzt schon gespannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.