Phishing des tages

Aber mit dem Anruf gestern kann ja niemand rechnen. Da war die Gesundheitsbehörde dran. Man würde mich gerne in Quarantäne schicken, weil man im Tracing von meinem Bekannten („Sie kennen doch Urs, oder?“) feststellen musste, dass der wohl laut App Kontakt mit mir hatte und leider Corona positiv getestet sei. Ich solle also auch die nächsten zehn Tage unter Verschluss. Das täte ihnen leid, aber so sei es nun mal im Moment bei vielen. Ah, da man gerade darüber rede, man würde gerne Zugang zum eigenen Computer bekommen, um ein Kontrollprogramm darauf zu installieren. Das tue nicht weh, aber es kontrolliere, ob ich auch brav in der Wohnung bleibe. Was denn meine Zugangsdaten seien?

Wer drauf reinfällt, hat hinterher einen kompjuter anderer leute auf dem schreibtisch stehen. Wenn doch nur vorher einer davor gewarnt hätte, jeder klitsche in diesem internetz „wegen der sicherheit“ die telefonnummer zu geben!

S/M-jugendschutz des tages

Der Kurznachrichtendienst Twitter zeigte bei einer Schlagwortsuche nach den Protesten im Dannenröder Forst keine Bilder und Videos, obwohl zahlreiche solche in den letzten Wochen gepostet wurden […] Denkbar ist beispielsweise, dass Pornodarsteller:innen mit Namen wie Danniella Levy oder Danni Rivers in einer Filter-Liste sein könnten: Bei einer Stichprobe konnte Hammer herausfinden, dass nicht nur Hashtags wie #fick, #arsch und #scheide in der Bilder- und Videosuche gesperrt sind, sondern auch Namen zahlreicher Pornodarsteller:innen

Wenn euch doch nur vorher jemand davor gewarnt hätte, eure kommunikazjon über die dienste irgendwelcher börsennotierten klitschen ohne seriöses geschäftsmodell zu zentralisieren, die eine leichte und beliebig missbrauchbare zensur ermöglichen!

EU des tages

Stellen Sie sich ein europäisches Land vor, in dem eine Person die Richter auswählen kann. Und sie effektiv entlassen oder an andere Gerichte versetzen kann … Nun stellen Sie sich vor, dass diese Person gerade eine neunjährige Amtszeit erhalten hat. Und dass diese enorm mächtige Person auch nach Ablauf dieser Amtszeit einfach im Amt bleiben wird, es sei denn, ein Nachfolger verfügt über eine Zweidrittelmehrheit im Parlament des Landes. Wie würden Sie ein solches Land nennen? Die Antwort lautet natürlich Ungarn

Auch weiterhin viel spaß mit dem zusammenschluss antidemokratischer staaten zur europäischen unjon! Noch ein paar jährchen, dann ist auch die türkei dabei…