Gute nachricht des tages

In der europäischen unjon wird werbung demnächst unter strafe gestellt. Das ist doch gut, wenn diese feindlichen hirnficker von reklameheinis endlich mal als die verbrecher behandelt werden, die sie sind. Die haben sich jahrzehntelang für geld in den dienst jeder schlechten sache gestellt und damit ganz viele menschen ins unglück gestürzt.

You can smoke fewer cigarettes by smoking longer ones. It's wacky, but it works.

SPD-Werbeplakat zur Bundestageswahl mit Spitzenkandidat Martin Schulz: Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit, vor einem Geschäft 'Pussy Pleasure -- Erotikshop für Frauen'.

Sehr gruselige Werbung für Kinder-Schokolade aus dem Jahr 1969 mit einem grinsenden Priester, der eine Packung aus der Tasche zieht: Wie auch Leute ohne Kinder zeigen können, daß sie etwas von Kindern und Kinderernährung verstehen...

Werbegeschenk von Heckler und Koch: Ein kleines Tütchen mit Weingummi in Pistolenform

Werbung für Twent von Bayer aus dem Jahr 1980: Alle Mädchen sind so hübsch, nur ich habe so viele Pickel, dass mich keiner mag.

Werbung für Spalt-Tabletten aus dem Jahr 1952. Einfach eine Tablette einwerfen und weitermachen.

Always-Werbung aus dem Jahr 1998: Ein Slip mit aufgedrucktem Detektiv mit Lupe: Keine Spuren

Zigarettenwerbung aus dem Jahr 1914: Deutscher, werde deutsch!

Ruhrkohle-Werbung aus dem Jahr 1975: Ein Drittel des Strombedarfes in der Bundesrepublik wird aus Steinkohle gedeckt. Überwiegend aus Ruhrkohle. Neue Kohlekraftwerke entstehen. Die Deutsche Bundesbahn erbringt 80 Prozent ihrer Betriebsleistungen elektrisch. Ein Beispiel, wie einheimische Energien genutzt werden können: Für einen sauberen, umweltfreundlichen Verkehr, für eine unabhängige Mobilität der Bevölkerung und Güter zu allen Zeiten. Dr. Karlheinz Bund

Nutella-Werbung aus dem Jahr 1975: Nutella -- von Natur aus gesund

Nachhaltigkeit ist Banane. Wir engagieren uns seit 25 Jahren dafür. Chiquita

Oder meinen die etwas anderes als diese allgegenwärtige, psychologisch leider viel zu wirksame fehlinformation über die eignungen und eigenschaften von konsumprodukten? :mrgreen:

Ich gebe mal weiter zu Fefe.

2 Antworten zu “Gute nachricht des tages

  1. Im 18 ten Jahrhundert steigt einer der klugen Menschen in seine Zeitmaschine und reist in das Jahr 2020 / 2021.

    Was würde er von „unserer“ Welt halten?

    Was würden wir sagen, wenn wir mal kurz in das Jahr 2120 reinschauen?

    Die Grundprinzipien einer möglichen Zukunft:

    1. Fantasie
    2. Denken
    3. Verstand
    4. Aktion
    5. Kritik

    Die Form der Werbung, zeigt den Intellektuellen Stand, der gerade herrschenden Spezies. Intelligenz, Verstand lassen wir mal weg, es weiß eh keiner was das ist. Der aktuelle Stand liegt also gerade so bei Null. Prima, da ist also noch Luft nach oben.

    Naja .. es könnte schlimmer sein. Stell dir vor es gäbe Internet und keiner nutzt es. Wir wären rettungslos verloren. Igitt .. ich soll morgens aufstehen und mich mit der realen Welt beschäftigen? Wem soll ich meine großen Weisheiten mitteilen?

    Nun steht es fest. Der Neandertaler starb aus, weil er kein Internet hatte. Ohne Chance seine Blödheit stets zu neuen Höhen zu bringen, wäre auch der heutige äähh .. Mensch längst elendig ausgestorben. Es heißt ja Blödheit und Dummheit stirbt niemals aus. Drum versäume nicht die Bildungszentren, YouTube, Facebook, soziale Dummkopf Medien.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.