Was ist denn in die tagesschau gefahren?

Solche töne [archivversjon] kenne ich sonst gar nicht von diesem mit zwangsabgaben auf das wohnen finanzierten bollwerk der BRD-regierungsfrömmigkeit und emazipazjon von der lebenswirklichkeit der allermeisten BRD-bewohner:

Die Maßnahmen offenbaren, welche Bereiche des Lebens in Deutschland für elementar wichtig und welche Kontakte für vermeidbar gehalten werden: Alles was Spaß macht, wird verboten. Das Arbeiten, Einkaufen und Shopping bleibt hingegen erlaubt. Wirtschaftsminister Peter Altmaier bezeichnet den Erhalt des stationären Einzelhandels sogar als „nationale, ja auch eine patriotische Aufgabe“. Wer sein Geld hingegen bislang im kulturellen Bereich verdient hat, kann indes die Trümmer seiner wirtschaftlichen Existenz zusammenkehren – und bei Amazon anheuern

Aber dass im zuge dieser „marktkonformen seuchenbekämpfung“ — sterben auch sie für die wirtschaft! — mal eben an den antihygjenischen BRD-zwangsschulen eine ganze generazjon durchseucht wird und zu einem großen teil möglicherweise schwerwiegende spätfolgen davontragen wird, ist immer noch kein tema für die feindliche parallelwelt der tagesschau-redakzjon. Vermutlich haben die alle ihren nachwux bei privatschulen, die sich auch ein hart arbeitender mensch nicht leisten könnte, und schon gar kein normalverdiener.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.