Coronaimpfung des tages

In den USA sind 2,79 % der gegen corona geimpften menschen nach der impfung so krank geworden, dass sie nicht mehr ihre normalen alltagsaktivitäten verrichten konnten, nicht mehr arbeitsfähig waren und medizinische hilfe benötigten [siehe seite 6 des verlinkten PDFs unter health impact events für den 18. dezember 2020 zusammen mit der fußnote. Hier ist auch eine dezentrale sicherheitskopie des PDFs, damit ihm nichts zustößt].

Und nein, bei der betrachtung von 112,807 geimpften menschen ist das kein ausreißer. Diese impfung wird ziemlich schlecht vertragen.

Ich bin mal gespannt, ob unsere faktentschecker aus dem p’litisch-jornalistischen komplex der BRD diesen fakt tschecken (der sich sowieso rumsprechen wird), oder ob sie uns ins gesicht lügen, dass die impfung außerordentlich sicher und risikoarm sei, bis dann schließlich ein gesetzlicher impfzwang eingeführt wird, um der „impfmüdigkeit“ in der BRD mit „vernünftigen p’litischen maßnahmen“ zu begegnen.

8 Antworten zu “Coronaimpfung des tages

  1. Die Ammis sind so blöd, das sie nicht merken, das ihre Klimaanlagen, Infektionen begünstigen, beschleunigen. Dabei kennt man das Dilemma aus den Autoklimaanlagen.

    Abwarten, mit zweimal Impfen ist es nicht getan. Oft wird der Impfsaft dazu noch „umgearbeitet“. Man darf gespannt sein auf die Spätfolgen, Wechselwirkungen nicht zuletzt durch die zusätzliche, wechselnde Medikamenten Einnahme vieler Personen.

    Nun ein fieser Krebs benötigt schon mal an die 5 Jahre. Was wohl der genetische Impfsaft da zu bieten hat.

    Wenn schon impfen, würde ich auf das Zeug aus Braunschweig setzen, das bald fertig ist. Was wohl Muddi und ihre Schwuchteln zu sagen haben, wenn Braunschweig frei von Corona dann ist und es keine Neuinfektionen gibt?

    Interessant finde ich auch wieviele Millionen Immobilien inzwischen dem Span & Co allein in Berlin gehört. Woher kommen die viele Millionen? Wie maßlos dürfen sich Politiker eigentlich noch bereichern, während es überall an Geld und Mitteln fehlt?

    Corona als Rache eines Gottes? Ich tippe eher auf gierige, unqualifizierte Eingriffe in die Natur. Das letzte Wort ist hier noch lange nicht gesprochen. Wenn man sich weiter so „einig“ ist, wird Corona zum Alltag, mit einer Impfspritze in der Tasche, die in jeder Apotheke nachgefüllt werden kann.

    Ich sehe in Berlin in meinem Kiez keine Schlangen vor den Apotheken. Die unbrauchbare Maske ist wohl nicht angekommen. Alte Leute sollte man nicht von vorne herein für Idioten halten. Sie sind nicht alt geworden, weil sie leichtgläubig und blöd sind.

  2. Pingback: Tagesschau des tages | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.