Bayern so: weg mit den alltagsmasken

Die bayerische landesregierung unter Markus Söder so: schluss mit den ziemlich wirkungsarmen alltagsmasken, von denen sich jeder selbst eine häkeln könnte, hier müssen jetzt richtige FFP2-masken getragen werden, wenn man busfahren oder einkaufen will [archivversjon]. Keine sorge, dabei gibt es keine probleme:

„Die Verfügbarkeit im Handel ist ausreichend gewährleistet, also es gibt keine Mangelware FFP2“, sagte Söder weiter. Die Masken seien „deutlich im Überfluss, zum Teil jedenfalls, vorhanden“

Die masken sind teilweise im überfluss vorhanden. Da kann man so etwas ganz kurzfristig einführen, also so von heute auf morgen — damit morgen früh erstmal ganz viele leute ihre FFP2-maske kaufen müssen, bevor sie etwas anderes machen. Zu apotekenpreisen, die deutlich über den fuffzich cent liegen, die man vor corona für die FFP2-maske bezahlt hat. Aber hej, wer keine mehr kriegt oder das geld dafür nicht wirklich übrig hat, kann ja mal ein paar tage aufs essen verzichten. Das macht auch nicht so fett.

Ich wills mal so sagen: geld ist auch teilweise deutlich im überfluss vorhanden. 🤮️

Übrigens: FFP2-masken sind einwegprodukte. Da freut sich der BRD-mindestlöhner. Wer beim versandhändler bestellt (das können morgen früh die vielen nicht, die es erst heute aus den nachrichten erfahren haben), bezahlt zurzeit rd. 1,50 € für eine FFP2-maske. In der hier gerade näxstgelegenen apoteke (in hannover, nicht in bayern) will mir der apoteker für eine FFP2-maske 3,50 € abzocken, und er wollte vor einigen monaten auch schon über 4 € haben. Wenn man die dann wirklich nach dem tragen wegwirft und mit dem nahverkehr zur arbeit fährt, kommen für jeden arbeitstag mindestens drei øre zusatzkosten dazu, also im monat rund sechzig øre — und bis das päckchen vom versandhandel da ist, sogar noch mehr. Und wenn man die FFP2-masken nicht nach dem tragen wegwirft, sondern immer wieder benutzt, dann tut man zwar viel gegen das waxtum der müllberge, kann sich aber genau so gut eine selbstgehäkelte alltagsmaske (von mir despektierlich als mund-nasen-wärmtuch bezeichnet) über mund und nase ziehen, mit schönen großen maschen, damit das atmen auch nicht so schwer fällt… 😷️

Und das ist der grund, warum ich eine anordnung, die im ersten moment recht sinnvoll klingt, für herrgottsdummen bullschitt und starker-mann-posiererei halte, womit sich Markie Söder im gespräch für den näxsten bummskanzler halten will. Was das für die menschen bedeutet, ist diesem arschloch mit CSU-hintergrund scheißegal.

4 Antworten zu “Bayern so: weg mit den alltagsmasken

  1. Wie werden „wichtige“ Entscheidungen getroffen? Bei Lachs Brötchen und Champus. Dann wird ausgewürfelt. Damit es nicht so aussieht wie es ist heißt es dann:

    [ .. Wegen „Mutation“: Merkel fordert Verlängerung des Lockdowns bis Ostern .. ]

    Ist die Frau nicht fleißig?! Der letzte Lockdown ist noch im Gange, schon steht nahtlos der Nächste vor der Tür. Weihnachten, Sylvester sind wohl auch schon geplant. Hat jemand im Jahr 2022 schon was vor? Plane lieber was anderes.

    Kommt der Wind von Osten ist harter Lockdown dran. Kommt er aus dem Westen, ergibt das Lockdown Light. Hat Söder, Span, Merkel heute Blähungen tritt Plan B in Kraft, der wird dann morgen verraten. Sollte das Tierchen „unerwartet“ Covid 19 einen Schnupfen erleiden, ziehen wir besser auf dem Mars. Dort kann es aber dauern bis die nächste Pandemie zusammen gebastelt sein wird.

    [ .. Ohne große Worte: Bundesregierung änderte Zugangsbedingungen für Corona-Hilfen .. ]

    Wir zahlen keine Hilfen sondern sorgen für Beschäftigung und Auslese. Denn nur die Harten haben Bestand, der schwächliche Rest ohne Geld, schafft sich schon selbst ab. Zu Hause versauern und sich ärgern, stört die Politik wenigstens nicht, ihre Bullshit Verordnungen weiter ins Volk zu schleudern, um in Ruhe die diktatorische Demokratie wasserdicht zu machen.

    [ .. Österreich: Barbesitzerin öffnet trotz Lockdowns in Linz – Polizei räumt Lokal und verhaftet Wirtin .. ]

    Ah, die Polizei dein Freund und Helfer. Steht stehts in deinem Rücken mit Taser und Knüppel, wenn du nicht spurst. Es gibt noch Leute die Glauben frei selbst entscheiden zu können. Wo kommen wir dahin wenn in einer Demokratie jeder Mitreden und eigene Entscheidungen treffen darf. Demnächst wird das Theater Erde geschlossen, weil alles zu ist, jeder Zuhause bleibt und wartet das Söder, Span und Merkel (SS & M, die SS mit M Geschmack), mit noch tollerern Ideen kommen, die den Rest auch noch kaputt machen.

    Das erinnert an Nero. Alles niederbrennen, um ein neues Rom zu bauen. Offenbar hat man das Werk Germanien von Hitler als Deutschlandwürdig erkannt und will den Wahnschrott bauen. Deutschland soll schöner werden. Wie wäre es mit neuen KZ Öfen?! Oder hat jemand was dagegen?

    Jetzt wissen wir warum keine Aliens zu Besuch kommen. Die haben bei Einreise keinen Bock auf 6 Monate Quarantäne. Dann noch Jahrelang auf Bescheinigungen und Personal Ausweis warten ?! Spätestens bei der Maskenpflicht ist Ende im Gelände: „Ihr habt doch einen Knall, wir kommen in 5000 Jahren wieder, wenn ihr wieder bei Verstand seid oder euch selbst abgeschafft habt.“

    „Sagen Sie mal Hr. Schwerdtfeger, haben Sie sich ihren Platz im Pflegeheim, Altenheim schon gesichert, wo man sich sicherlich rührend um sie kümmern wird, sollten Sie die ersten 10 Impfungen überstehen?!“

    Machen wir uns nichts vor, die Regierung nimmt noch richtig Fahrt auf, im Internet regiert der reine Wahnsinn. Der drohende Bürgerkrieg wird schon jetzt blutig erwürgt. Demnächst machen Drohnen Jagt auf alles was nicht zu Hause ist. Skynet in Vorbereitung, denn die dazu nötigen Satelliten sind ja bereits im Orbit. Die Drohne kann automatisiert, autonom handeln, so macht man sich die Pfoten nicht dreckig. Heraus kommt Game over.

  2. Es lebe die Nische!
    Kleine, winkelige Hinterlädchen. Mit Hinterstübchen, in die kein Polizist hineinspähen kann.
    Bereitet euch vor, indem ihr euch mit den Leuten in eurem Ort vernetzt. Dann könnt ihr auch jetzt noch essen gehen, ohne Drama, ohne Tam-Tam. Die Ladenbesitzer mögen nämlich eines noch mehr als Gesetze, und zwar gutes Geld in der Kasse.

  3. Nur zur Info: die „selbstgehäkelten“ Alibi-Masken sind – zumindest hier – auch schon verboten. Die „Drückebergergassen“ werden systematisch geschlossen und die Daumenschrauben langsam aber sicher angezogen. Wir sind mitten in der Corona-Prohibition. Sehr empfehlenswert sich mal die Doku von Ken Burns über die Alkohol-Prohibition in den 1920er Jahren in den USA anzusehen und die Paralleln zu erkennen: Flüsterkneipen, Razzien, Verschärfung der Maßnahmen, die vor allem die Armen treffen, während die Reichen sich einen Dreck darum scheren, ein Volk von Scheinheiligen, eine Politik, die das eigene Scheitern nicht einsehen will … und die Aussicht, dass es 12 Jahre dauern kann, bis der Wahnsinn vorbei ist.

  4. Pingback: Söderversagen des tages | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.