„Internetz der dinge“ des tages

Wir haben ja auch ganz unbedingt und voll dringend ans internetz angeschlossene peniskäfige gebraucht:

„Dein schwanz gehört jetzt mir“, teilte der häcker einem seiner opfer mit

Aber man kann ja dem erpresser bitcoin geben, um wieder an seinen schwanz zu kommen. Tja, so richtiges mitleid für den gepwnten pimmel will bei mir jetzt nicht aufkommen. 😂️

via hirnfick 2.0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.