Datenschleuder des tages

Ein Hacker namens ShinyHunters hat aktuell Daten von 2,28 Millionen Nutzern der Dating-Website MeetMindful veröffentlicht […] Die im Jahr 2014 ins Leben gerufene Dating-Website MeetMindful.com wirbt damit, eine Lücke im Dating-Markt auszufüllen. Das Technologieunternehmen aus Denver, Colorado, richtet sich an Menschen, die an Gesundheit, Wohlbefinden und Achtsamkeit interessiert sind. Zielpersonen sind insofern alle, die sich u.a. für Yoga, persönliche Entwicklung und Nachhaltigkeit interessieren

Na, ist doch prächtig! Dann können die opfer jetzt mal drauf meditieren, warum es eine gewisse „nachhaltigkeit“ hat, wenn man überall in diesem internetzdingens alle möglichen daten angibt. Wenn diese daten dann irgendwann für erpressungen (bei unüblichen sexuellen wünschen in moralisch restriktiven umfeldern) oder für einen kriminellen identitätsmissbrauch benutzt werden, dann ist es mit gesundheit, wohlbefinden und achtsamkeit schnell vorbei, und stattdessen gibt es nur noch stress, ärger und kosten.

Auch weiterhin viel spaß beim festen glauben an den überall lufteleicht und völlig konsekwenzenlos versprochenen schutz eurer persönlichen daten! Die liste wäxt und wäxt und wäxt.

Der einzig wirksame datenschutz besteht nach wie vor in strikter zurückhaltung bei der angabe von daten aller art (das bedeutet übrigens auch, den webbrauser sehr restriktiv zu konfigurieren, einen adblocker zu verwenden und die ausführung von javascript nur ausnahmsweis zuzulassen, und nicht jedesmal, wenn ein scheißpresseverleger es mit lügen erzwingen will). Alles andere ist glauben an die versprechungen irgendwelcher dritten, die über ein anonymisierendes technisches medium mitgeteilt werden. Angesichts der zustände: dummes glauben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.