Scheißjornalisten aller colöhr…

Scheißjornalisten aller colöhr geben heute (neben ihrer jährlich wiederholten betroffenheitssimulazjon wegen des gedenktages für die opfer des nazjonalsozjalismus) die PResseerklärung irgendwelcher „marktforscher“ wieder und befleißigen sich ganz besonders darin, zu benennen, dass sich wegen des extramegahyperverstärkten löckchendäunchens „das konsumklima eingetrübt“ habe, so dass die „kauflust gedrückt“ würde.

Ich wills mal so sagen, scheißjornalist. Ich habe kauflust, durchaus auch für größere anschaffungen, und genau das gleiche gilt für verdammt viele menschen, die ich kenne. Bei einigen ist es nicht einmal „lust“, sondern echter mangel, der behoben werden müsste. Was hindert, sind nicht irgendwelche „stimmungen“, sondern armut. Und nein, die leben nicht alle vom betteln, so wie ich, einige machen sich im land der staatlich subvenzjonierten lohndrückerei auch jeden scheißtag acht stunden lang kaputt und kriegen trotzdem kein bein mehr auf die erde. Gib einfach ein bisschen geld, du arsch, und wir kaufen!

Scheißjornalist, du arschloch, geh sterben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.