Bullschitt!

Übrigens: die in allen jornalistischen medien breit zitierte studie, die eine kausalität zwischen „kwerdenken“-demonstrazjonen und corona-infekzjonen herstellen will, halte ich für einen ziemlichen bullschitt, obwohl mir das ergebnis eigentlich gefallen sollte. Das fängt schon damit an, dass die werten kwantitätsjornalisten eine studie vermelden, die niemals eine peer review gesehen hat, und es hört noch lange nicht damit auf, dass eine korrelazjon noch lange keine kausalität sein muss, wie sich leicht durch diverse korrelazjonen belegen lässt. Als diese demonstrazjonen geschahen, liefen sie mitten in einem zeitraum der unkontrollierten virusausbreitung, auf denen sich menschen in sehr vielen ihrer lebenssituazjonen infizieren konnten: über ihre schulpflichtigen kinder, im nahverkehr, beim einkauf, am arbeitsplatz, usw.

Natürlich ist unter diesem umständen eine demonstrazjon, bei der viele teilnehmer auf jede vorsicht scheißen, dumm wie ein kackeimer voll scheiße ohne den eimer. Um das festzustellen, benötigt man überhaupt keine wissenschaft, die über die erkenntnis hinausgeht, dass corona eine infekzjonskrankheit mit ungefähr der ansteckungsgefahr eines schnupfens ist. Aber der gesamtbeitrag einer solchen demonstrierenden gesellschaftlichen minderheit zum infekzjonsgeschehen ist nachträglich kaum noch kwantifizierbar. Es ist nicht einmal grob abschätzbar, wie groß der beitrag zum infekzjonsgeschehen war. Man und frud sollte nicht und niemals vergessen, unter welchen von der bummsregierung p’litisch explizit gewünschten umständen es zu dieser beschissenen zweiten welle kam.

Das interessiert den scheißjornalisten an der content- und propagandafront aber gar nicht. Der sagt sich nur: „oh, da ist eine studie, die hier ins redakzjonelle konzept der berichterstattung passt, die bringe ich mal“. Obwohl sie eher so lala ist. Über den mörderischen skandal der coronaleugnung durch p’litik, verwaltung und wirtschaft wird hingegen kein wörtchen gesagt. Der läuft ja auch weiter und soll staatsfromm gestützt werden… schließlich müssen die kinderzwangsabgabestellen… ähm… ich meine natürlich: schulen… ja ganz schnell wieder aufgemacht werden. Egal, wer dabei verreckt.

Was sonstige „wissenschaftsmeldungen“ aus diesen redakzjonen wert sind, sollte jeder mensch selbst beurteilen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.