FFP2-maskerade des tages

Eine systematische Prüfung der Studienlage habe ergeben, dass nur eine einzige Untersuchung den Einsatz von FFP2-Masken in der Bevölkerung mit ausreichend guter Methodologie unter die Lupe genommen habe – in dem Fall ging es um die Auswirkung auf die Grippeausbreitung. „Die Studie hat keinerlei Vorteile für das Tragen von FFP2-Masken gegenüber medizinischen Masken gezeigt“, sagt der auf Infektionskrankheiten und klinische Epidemiologie spezialisierte Arzt Diamantis Plachouras von der ECDC. „Wir sagen nicht, dass sie nicht genauso gut sind wie medizinische Masken, wir raten von ihrem Einsatz in der Bevölkerung auch nicht ab“, relativiert Plachouras. Aber die Gesamtbeweislage gäbe einfach keinen Vorteil her

Müsst ihr verstehen: man hatte einfach noch nicht genug zeit für studien. Man war viel zu beschäftigt damit, der armen, darbenden, notleidenden wirtschaft (insbesondere der ganz großen wirtschaft) die milljarden in den arsch zu blasen, damit auch schön dividenden an die instituzjonellen anleger (meistens bankenverbrecher) ausgezahlt werden können.

Eine Antwort zu “FFP2-maskerade des tages

  1. Das Wunder in Form von FFP2 Masken. Ein Blödkopf in der Regierung hat doch wirr diese Masken eingekauft. Dann lag das Zeug im Lager rum, als wir schon längst alle angeblich im Sterben lagen.

    Dann ging eine Masken Spende an Altersheime mit dem Befund der Mist taugt nichts. Ab in die Tonne.

    Schön also verschenkte man viele an die armen, rückständigen Länder, die damit aber auch nicht glücklich waren, außer den jungen Damen, die damit sich ein neues Bikini Modell bastelten. Ist ja einfach, unten eins, Arsch kann frei bleiben, oben 2 voilà.

    Man sollte annehmen diese Masken sind nun vom Lager in die Mülltonne. Immer noch sind viele der Müll Masken vorhanden, weil sie irgendwie keiner haben will.

    Ich habe neulich die „Restbestände“ gefunden. Für 5 Euro auf dem Grabbeltisch von Supermärkten, wo aber die Mitarbeiter selbst nur die blauen Lappen tragen.

    Die FFP2 Maske ist Mist, man kann damit schlecht atmen. Man kann sie dennoch nutzen und ist gut getarnt. Einfach im gefalteten Zustand mit einer dicken Nadel (Durchmesser 1 bis 2 mm) den Mund – Nasenbereich, vorne etwa 10 cm lang neben der Falts durchlöchern. Lochabstand etwa 5 Millimeter. Der nötige „Schutz“ bleibt erhalten und man kann nun prima mit dem Mistding atmen. Die Löcher sind klein und von außen nicht zu sehen. Hält man die Maske ins Licht, erkennt man die winzigen Löcher, die das atmen so erleichtern. Vor Gebrauch die Maske innen ausblasen. Die Mikro Rückstände durch das Durchstechen kitzeln sonst und reizen Empfindliche zum Husten. Was aber ja normal ist, Unerwünschtes beim Einatmen hustet die Lunge eben aus.

    Der Preis der eigentlich teuren FFP Masken fällt, das Corona Theater wird noch lange weiter gehen. Warum also nicht die FFP Masken „modifiziert“ nutzen, um sie Alltagstauglich damit zu machen? Damit geht man auch den Masken Nazis aus dem Weg. Warum Kinder quälen, wenn ein paar Nadellöcher das so einfach verhindern kann? Ihr Eltern seit aber auch so dämlich. Kinder müssen frei atmen können, alles andere nennt man Folter und Schikane.

    Aber bitte im Altenheim, Krankenhaus, bei Kranken echte Masken tragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.