Na, endlich schiebt mal einer diese digitalisierung an!!1!!1!

Bundeskanzlerin:
Die Corona-Krise als Schub für die Digitalisierung

Das hätte man allerdings auch ohne massenhaftes verrecken und die diversen folgen der gegenwärtigen „marktkonformen seuchenbekämpfung“ hinkriegen können, frau bummskanzlerin. Wenn man es gewollt hätte…

Merkel sieht die aus der Corona-Krise geborene Digitalisierung als Rückenwind, mit dem „wir der digitalen Bildung einen kräftigen Schub verleihen können“

Hört hört, an den volxempfängern, hört es und kriegt die hände nicht mehr aus dem gesicht: die „digitalisierung“ ist aus einer scheißseuche geboren worden und keineswegs eine begleiterscheinung des technischen fortschritts! 🤦‍♂️️

Eine „Initiative Digitale Bildung“ solle das Lernen mit digitalen Angeboten weiter verbessern und das Wissen über die wichtigsten Felder der Digitalisierung stärken

Toll, es gibt wieder eine „inizjative“. Da wird bestimmt das dumme staatsgeld in mindestens zweistelligen milljonenpäckchen reingepumpt, und da werden bestimmt wieder ein paar leute mit pöstchen und pfründen gepämpert, die nicht einmal unfallfrei erklären könnten, was das wort „digital“ überhaupt bedeutet. Hier in der BRD unter der bleiernen raute schmeckt ja alles nach banane. 🍌️

Merkels dümmliches scheißgelaber aus ihrer wöchentlichen jahresendansprache fürs internetz erreicht schon wieder mindestens 0,85 trump auf der nach oben offenen skala für realitätsverluste, intelligenzverachtung und käsigen hirnzerfall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.