Wischofon-trojaner des tages

Oh, hl. hölle! Oh, henker!

Der hersteller einer sicherheits-äpp für ändräut (ein passwort-mänätscher) so, nachdem er dabei erwischt wurde, dass eine überwachungsfunkzjon in seiner sicherheits-äpp ist: Tja, ähm, wissense, kompjutersicherheit ist ein echt kitzliges tema, wir wissen nix von einer überwachungsfunkzjon, vermutlich hat sich der trojaner-kohd einfach von selbst geschrieben

Ja! Wirklich!

Ein schönes beispiel der scheißkultur, die bei den scheißwischofonen eingerissen ist. Auch weiterhin viel spaß mit euren trojanifizierten scheißwanzen, die ihr im gegensatz zum DDR-bürger auch noch selbst bezahlt, selbst mit euch rumtragt und selbst und auf eigene kosten mit strom versorgt! Weil alles so schön bunt ist! Gibt ja sicherheitssoftwäjhr, mit der ihr eure sicherheit dabei erhöhen könnt. Die ist zwar auch trojanifiziert, aber das weiß nicht mal der hersteller, also kanns ja kein problem sein. 🤦‍♂️️

Ach!

Staatstrojaner in 3 Jahren kein einziges Mal erfolgreich eingesetzt

Das heißt natürlich nicht, dass der BRD-cräckerangriff auf die privat- und intimsfäre von BRD-bewohnern nicht eingesetzt wurde. Aber keine sorge, bald werden die überwachungsbefugnisse der polizei noch ein bisschen erweitert, dann findet sich vielleicht auch mal ein richtiger straftäter, den man damit überführt.

Gustl Mollath des tages

Ich werde dieses Mal erstmals wieder wählen können dürfen und muss damit rechnen, dass (Bayerns CSU-Ministerpräsident Markus) Söder der nächste Kanzler ist. Das beschleunigt meinen Wunsch, das Land zu verlassen

[Archivversjon]

Und währenddessen dürften im rechts- und menschenrechtsfreien raum der BRD-psychiatrien hunderte, wenn nicht gar tausende von menschen verrotten, die auf diese weise mundtot gemacht werden und die im gegensatz zu Gustl Mollath leider keinerlei unterstützung durch dritte außerhalb der psychiatrie haben. Menschen, die im zähen ringen und in zäher (von den contentindustriellen scheißmedien und komplizen der BRD-scheißkorrupzjon weitgehend ignorierter) arbeit eine öffentlichkeit herstellen und druck gegen das unrecht aufbauen, damit nicht einfach das gras drüber wäxt — und die sich dafür vorwerfen lassen müssen, antifeministennazis zu sein, weil sie auch einem angeblichen „frauenschläger“ gerechtigkeit geschehen lassen wollen. Die zwangseinweisung in die psychiatrie ist ein bekwemer weg, jemanden loszuwerden, ohne ihn gleich umzubringen, und korrupte gutachter finden sich schnell. Nicht nur in bayern.

Und die scheißkorrupzjon in der bimbesrepublik bananistan läuft einfach weiter, egal, was da publiziert wird. Es wird ja auch kein einziger fall von den — bananenhaft an p’litische weisungen gebundenen — staatsanwaltschaften verfolgt. 🍌️

Der Fall Mollath wurde von der politischen Spitze als Justizirrtum hingestellt. Aber es war Vorsatz, es war ein Verbrechen. Ich wollte die politische Spitze, die dieses Verbrechen gedeckt hat, nicht so billig davonkommen lassen und habe deswegen alles aufgezeigt. Die Justizministerin Merk etwa hat mit ihren Lügen immer wieder verhindert, dass Mollath freikommt. Aber auch Stoiber und Beckstein sind schon vor Mollaths Inhaftierung in verschiedenen Schreiben von ihm über die Schwarzgeld-Verschiebungen der Hypovereinsbank informiert worden. Mollaths Anzeigen wurden von der Staatsanwaltschaft rechtswidrig verworfen – all das zusammen zeigt, dass bei der Justiz in Bayern die Dinge gesetzwidrig verlaufen, wenn es um Sachverhalte geht, an denen bestimmte Politiker persönliche Interessen haben

[Archivversjon]

Hauptsache, die knäste sind voll mit schwarzfahrern, cannabisrauchern und hartz-IV-contäjhnerbrötchendieben. Dann ist gleich kein platz mehr für die richtig fiesen scheißverbrecher.