Zensur des tages

Großartige Bilder von Georgy Kurasov! Die würde ich alle bei mir aufhängen. Aber wieso muss ich erst Tor bemühen, um auf die österreichische Seite klassikmagazine.com zu gelangen? Haben die deutschen Jugendschützer die wieder zensiert bzw. bei Google angeschwärzt, weil die Jugend beim Anblick kubistischer Titten sittlich gefährdet wird?

Weia!

Eine Antwort zu “Zensur des tages

  1. Der Mangel an Titten wird auch diesen Sommer zu einer nationalen Katastrophe führen. Da wird ehrfürchtig die Maske abgelegt, damit der Sabber frei fließen kann und nicht die Maske verschmutzt. Eine wahre Tragödie.

    Die Beweise häufen sich, Corona schädigt offenbar massiv das Hirn, sofern vorhanden. Demnach waren die meisten Politiker wohl schon infiziert. Es ist ja auch völlig normal, das Deutschland von Verrückten regiert wird. Sind viele Jugendschützer in die Politik gegangen, oder kommt mir das nur so vor?

    Deutsche Jugendschützer haben zu Hause natürlich nur den Teils entblößten Jesus am Kreuz an der Wand. Toleranter Weise muß man sagen, jeder bevorzugt eben seine eigenen Wichsvorlagen, oder erfreut sich halt an schönen Naturbildern. Wer mit seinen Finger auf andere zeigt, deutet mit drei Fingern auf sich selbst.

    Zensur und ihre Blüten.

    Demnächst sind Babys vor den bewarzten Milchtüten ihrer Mütter zu schützen, die es wagt, sich vor ihrem unschuldigen Kind unsittlich zu entblößen. Dafür gibt es sicher auch bald eine Maske.

    Wenn Mütter im Café ihre Babys stillen, steht die Bedienung ungeduldig daneben und wartet auf die Bestellung. Frei nach dem Motto, wer hier trinkt, der zahlt auch. Ob Babys Trinkgelder geben müssen, darüber diskutiert man sicher in Fachkreisen schon.

    Es ist für Frauen wohl auch nicht mehr sittlich zu vertreten, ein unschuldiges Baby durch ihre Lustzone zu pressen. Das grenzt ja schon an sexueller Gewalt, an und mit Minderjährigen. Ganz Pervers ist ja dann auch, das arme Kind, kaum auf die Welt bekommen, wird wehrlos auf eine halbnackte Frau gelegt. Das es die eigene Mutter ist tut nichts zur Sache, bei solchen Untaten.

    Ich finde Jugendschützer sollten auf ihre geistige Reife hin geprüft werden, ob sie überhaupt noch alle Latten am Zaun haben. Es gibt doch wohl schon genug Bekloppte, die ihr Hirn bei ihrer Geburt verloren haben. Scheint sich um Geburtsfehler zu handeln. Das Baby warf man irrtümlich weg und zog die Nachgeburt groß und wurde Jugendschützer und Sittenwächter.

    Wo ist eigentlich die Sittenpolizei am Strand, wo die meisten Damen nur ihre Maske tragen, das Oben ohne sich sparen und viele Kinder anwesend sind. Das es Mütter mit Kind oft sind, tut ja bei so viel „Schweinereien“ nichts zur Sache.

    Wenn Söder gerade im Span oder umgekehrt steckt und Merkel sitzt noch drauf, ist das nicht auch ein flotter Dreier? Da bekommt der Begriff Sauhaufen eine weitere Definition. Aber wie richtige Journalisten haben auch bekloppte Jugendschützer im Bundestag nichts zu melden. Dort sind ja genug Experten vorhanden für alle denkbaren Perversionen. Corona ist ja nur eine kleine Schweinerei von vielen Großen.

    [ Wenn sonst die Politiker pennen, sind es Hellseher. Ein internes Schreiben „geheimer Sitzungen“ zeigt Planungen für einen Lockdown Dez 2021. Überraschen kann einen der Eifer wohl kaum. Die Impfung schleppt sich dahin. Viele wichtige Leute, Politiker sind nicht geimpft. Aber das Zeug ist gut genug für den dummen Bürger wie?! Genial ist doch Obdachlose als Impfstoff Endlager zu nutzen. Findet man sie tot auf, mit einer Spritze im Arm, war die Todesursache natürlich mangelnde Ernährung und Alkohol. Sonst sind diese Menschen Luft, aber prima als gratis Laborratten, mit Wegwerfgarantie. Gefragt hat sie keiner, ob sie geimpft werden wollen. Merke: Span verbietet uns soziale Treffen, geselliges Zusammen sein und reist flugs nach Leipzig zum geselligen Essen, ohne Maske, Abstand. Früher wurde solche Strolche zügig erschossen. Heute haben sie Narrenfreiheit.]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.