Ein riesenerfolg für das scheißvirus!

Die gestrigen beschlüsse der ministerpräsidentenkonferenz [archivversjon] sind ein riesiger erfolg für das scheißvirus — denn man hat sich auf weitere zehn- bis hunderttausende tote geeinigt. Genau wie damals nach dem reaktorunfall bei tschernobyl wurden einfach nur die grenzwerte erhöht, damit man die maßnahmen zur seuchenbekämpfung nach herzenslust lockern kann. Was da von menschenfeinden und schreibtischmördern an „marktkonformer seuchenbekämpfung“ beschlossen wurde, war nicht mehr und nicht weniger als die dritte welle.

Außerdem brauchen frauen jetzt keine pille mehr zu nehmen, sondern machen einfach einen schwangerschaftstest vorm geschlechtsverkehr… natürlich nicht. Aber genau das wird für corona-schnelltests vorgeschlagen, damit wir uns alle sicherer fühlen können. Eine ganz tolle idee von ganz großen arschlöchern, die ganz genau wissen, was sie anrichten.

Und, was meint ihr, was auch nach einem jahr scheißcorona noch nicht passiert ist? Richtig, es gibt immer noch keine belastbaren daten über das infekzjonsgeschehen in der BRD [archivversjon]. Die wollen gar keine daten haben. Die wollen einfach aus dem bauch ihre „marktkonforme seuchenbekämpfung“ machen können, ohne dass man ihnen hinterher die mindestens fahrlässige tötung in über fuffzichtausend fällen gerichtsfest nachweisen könnte. Und das schlimmste: diese stinkenden scheißmörder aus CDU, SPD und CSU und ihre komplizen aus den BRD-bundesländern kommen mit dieser miesen, marktfaschistischen scheißnummer durch. 🤮️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.