Heute vor einem jahr…

Heute vor einem jahr wurde in diversen apoteken versucht, den menschen zur desinfekzjon ihrer hände den überteuerten kräuterschnaps „klosterfrau melissengeist“ anzudrehen, weil desinfekzjonsmittel in der beginnenden coronaseuche mangelware waren.

Auch weiterhin viel spaß dabei, dem apoteker zu vertrauen. Wisst schon, wegen seiner tollen beratung. Da zahlt man auch gern mal ein bisschen mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.