Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat jetzt der ARD-tagesschau unter dem pseudonym Ralf Reintjes ein interwjuh zu den coronabeschlüssen der kwatschkopp-versammlung gegeben:

Im Grunde verändert sich ja erstmal nichts, sondern im Wesentlichen bleibt bis Ostern alles wie bisher – und erst danach wird es für fünf Tage stärkere Einschränkungen geben. Das heißt in den neun Tagen bis dahin wird die Kurve vermutlich genauso steigen wie bisher. Alle Modelle kommen da zu sehr ähnlichen Ergebnissen, nämlich dass es – wenn wir nicht grundlegend etwas anders machen – zu einer weiteren kontinuierlichen Steigerung kommt

Tja, wenn f'(x) = a * f(x), dann ist f(x) = c * exp(a * x). Die funkzjon „exp“ meint hier die exponenzjalfunkzjon e^x. Das sollte eigentlich zum schulbildungswissen jedes abiturienten gehören, und es ist auch nicht schwierig, unverständlich oder kryptisch, die lösung für diese differenzjalgleichung zu finden. Unter p’litikern ist dieses wissen regelmäßig nicht vorhanden, sonst sähe ihre scheißp’litik anders aus. Und unter wählern ist es auch selten, denn sonst würden sie keine in ihre illusjonen verrannten vollidjoten wählen, die an unbegrenztes waxtum auf begrenztem raum glauben.

Aber ich wollte doch prof. dr. Offensichtlich gar nicht unterbrechen, sondern dem worte der weisheit lauschen:

Meines Erachtens wurde nichts beschlossen, was kurzfristig das Wachstum aufhalten könnte […] Ein großer Teil der Gesellschaft sind Leute, die zur Arbeit in eine Fabrik oder in ein Unternehmen fahren, wo sie in großen Räumen mit vielen anderen acht Stunden zusammen sind. Jetzt wurde wieder nur eine Empfehlung für die Arbeitgeber ausgesprochen

Und dass die kinder in die antihygjenische BRD-zwangsschule müssen, das ist bei alledem ums verrecken wichtig. Aber ums verrecken!

Aber großartig, was für atemberaubende erkenntnisse prof. dr. Offensichtlich einmal mehr einer breiten öffentlichkeit bekanntgemacht hat. Ich gucke da doch gleich mal die tagesschau von gestern abend, ob diese erkenntnis jetzt auch zur meldung geworden ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.