BRD-kwalitätsp’litiker des tages

Mark Hauptmann (natürlich CDU) hat sich bei maskengeschäften mutmaßlich ein milljönchen in die taschen gesteckt [archivversjon].

Als der Thüringer CDU-Politiker Mark Hauptmann vor zwei Wochen sein Bundestagsmandat niederlegte, bestritt er jegliche Verbindung zur Masken-Affäre. Doch nun wird im Zusammenhang mit Maskengeschäften gegen ihn ermittelt […] Inzwischen gebe es „greifbare tatsächliche Anhaltspunkte“ dafür, dass Hauptmann seine Funktion als Bundestagsabgeordneter genutzt habe, um sich für die Lieferung von Mund-Nasen-Schutzmasken von besagter Firma „Provisionszahlungen für die Vermittlungstätigkeit versprechen zu lassen“

Aber keine sorge, der arme CDU-p’litiker wird auch, wenn sich das bestätigen sollte, niemals ein BRD-gefängnis von innen sehen. Die BRD-gefängnisse sind für cannabisraucher, schwarzfahrer und hartz-IV-contäjhnerbrötchendiebe vorbehalten, nicht für richtige verbrecher.

In der BRD gibts immer lecker banane! 🍌️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.