Der netzp’litische radiergummi

Nebenan bei netzp’litik punkt org werden unerwünschte kommentare einfach ratzefummel wegradiert. Vielleicht sollten diese kryptogrünen netzp’litiker den kommentarbereich besser gleich weglassen, statt mit so leicht durchschaubaren mitteln die illusjon zu erzeugen, dass ihnen die ganze welt mehr oder minder zustimmt.

Übrigens: wenn jemand in eine partei eintritt, ist das vielleicht dumm, aber ansonsten ein ganz normaler vorgang. Selbst wenn es eine populistische bullschittpartei wie „die basis“ ist. Eine p’litik, die das zu skandalisieren versucht, will ich weder innerhalb noch außerhalb irgendeines netzes haben.

„Neues“ vom ihmezentrum

Wir sind hinterher. Zwar seien die Bauaufträge alle erteilt, aber es habe planerische und technische Probleme gegeben. Man sei nun in Gesprächen mit der Stadt Hannover, um eine Verlängerung der Frist zu erreichen. Die Fassadensanierung sei komplexer als erwartet. Nach dem Abbruch der alten Fronten hätten sich vor allem die Beton- und Schadstoffsanierungen der Bausubstanz aus den Siebzigerjahren als sehr aufwendig herausgestellt. Diese sind nun beendet – und die Fassade ist nach allen Seiten hin offen. Im nächsten Schritt sollten neue Stahlträger eingezogen werden. Dann folgen das Mauerwerk und schließlich eine Verblendung aus Klinkern und Glaselementen

Bei denen, die in die verfluchte scheißburg zwischen blumenauer straße und ihme „investieren“, sind nicht nur die fassaden nach allen seiten hin offen!

Eine tür im sockelgeschoss des ihmezentrums

Ihmezentrum: wer hier eintritt, lasse alle hoffnung fahren!

Luca-äpp des tages

Achtung, bitte jetzt den verstärkten gesichtsschutz gegen unwillkürliche handbeklatschung anlegen! 🤦‍♂️️

Mit unserer Luci App kannst du beliebig oft bei Luca einchecken. Wer und wo du bist, kannst du völlig frei wählen. Das geht, weil die Luca App nicht sicher gebaut wurde […] Wir demonstrieren hier einfach nur, was seit Monaten an Analysen zur Software öffentlich diskutiert wurde. Dass ein Rapper auf ein windiges Unternehmen reinfällt ist eine Sache, aber diejenigen, die unsere Steuern verwalten, sollten sie gerade in diesen Zeiten etwas achtsamer umverteilen. (Toll wäre zB. die Pflegekräfte mit nem Geld zu bewerfen!)

Bwahahahahaha! 🤣️

via @benediktg5@twitter.com

Katolistan des tages

Für eine Priorisierung von Priestern bei den Corona-Impfungen spricht sich der Chef der vatikanischen Kleruskongregation aus: Kardinal Beniamino Stella plädiert dafür, Geistliche als Teil einer besonderen „Risikogruppe“ zu betrachten

Aber nichtswürden, glauben sie denn gar nicht an den großen g’tt, seine hl. engel, den beistand der heiligen und das flehen um die fürbitte der hl. jungfrau, die sie ihren schäfchen immer verkaufen? Und nichtswürden, freuen sie sich gar nicht auf den tod, der sie endlich zu ihrem g’tt bringt? Man könnte fast glauben, nichtswürden, sie und ihr ganzes kristliches pack seien lügner — denn sobald es um dinge geht, die man nicht erst nach dem tod überprüfen kann, zeigt sich mit ermüdender regelmäßigkeit das wahre gesicht ihres „glaubens“ und „g’ttvertrauens“, und dann strecken gottlose, jesusverkaufende scheißheuchler wie sie die retorischen ellenbogen raus und sorgen für die bevorzugte behandlung des personals ihres organisiert kriminellen und kinderfickenden scheißladens. Sollen doch die laien vorschnell verrecken! Die kriegen auch die letzte ölung! Sowas lebt, und Jesus musste sterben!

Die seelsorgerische Tätigkeit von Geistlichen sei ein „sozial nützlicher“ Dienst, der anerkannt werden müsse

Haben nichtswürden etwa angst, dass sich brüderlein pfaffe beim vergewaltigen eines kindes mit corona infiziert?

Nichtswürden, sie blasfet in der tradizjon des Judas Iskariot! Nehmen sie sich einfach den in jahrhunderten zusammengerafften zaster der kirche und organisieren sie reisen nach russland, um ihre scheißpfaffen dort mit sputnik V impfen zu lassen! Denn dort wird — im gegensatz zur europäischen unjon — emsig geimpft und es gibt keinen mangel an impfstoff. Und erzählen sie mir nicht, dass ihre herzvergammelte raubkirche kein geld dafür übrig habe! Sie könnten zum beispiel in der BRD mal ein bisschen von ihrem absurd großen landbesitz verhökern, damit man dort wohnungen bauen kann.

Was passiert, wenn p’litiker ständig in jedes hingehaltene mikrofon von „lockerungen für geimpfte“ faseln, aber der größten teil der bevölkerung noch gar nicht geimpft wird

Immer mehr gefälschte Impfausweise auf dem Schwarzmarkt

Prof. dr. Offensichtlich bekommt von solchen völlig unerwarteten und überraschenden entwicklungen eine gänsehaut!

Und damit das auch gleich weitergeht, verstärkt der scheißjornalist das scheißgelaber des scheißp’litikers:

Der Impfausweis wird zum Ticket in die Freiheit […]

Bravo! Bravo! Bravo! Hej, du fäkalmade von scheißjornalist, denk nur mal ganz kurz darüber nach, was in einem solchen kontext das wort „freiheit“ bedeutet und dann denk darüber nach, wie wahrscheinlich es ist, dass viele derartige regelungen von verwaltungsgerichten oder im falle eines bummsgesetzes vom BVerfG kassiert werden! Ich halte das jedenfalls für sehr wahrscheinlich. Aber du scheißjornalist steckst halt vom kopf bis zu deinen fußsohlen im arsche der BRD-scheißp’litik, und daran lässt du nicht eine sekunde lang einen zweifel aufkommen. Geh sterben, du feind!

Das musste ja wieder kommen!

Weniger Datenschutz und mehr Vorratsdatenspeicherung gegen Kinderpornografie?

Nachdem das BKA das Kinderporno-Netzwerk „Boystown“ zerschlagen hat, melden sich nun Poltiker mit Forderungen.

Und, wisst ihr, wo die scheißp’litiker bei ihrem p’litischen kindesmissbrauch an bereits schwer misshandelten menschen niemals die kinder schützen wollen? Richtig: durch die zerschlagung der kinderfickerringe in der organisierten kriminalität der hl. röm.-kath. scheißkirche. Da gibt es nicht das geringste bemühen. Seit jahrzehnten nicht. Stattdessen wollen sie immer nur jeden menschen in der BRD anlasslos überwachen… denkt doch mal an die kinder!!1! Und hinterher gehts wieder um falschparker, cannabisraucher, häjhtspietsch und kinderraubmordkopierer. Hej, scheißp’litiker, warum geht ihr nicht einfach in die „VR“ china, wenn es euch hier nicht mehr gefällt! Da habt ihr den totalüberwachungsstaat, von dem ihr immer träumt.

Und nein, ihr technisch inkompetenten arschlöcher und menschenfeinde aus der BRD-scheißp’litik könnt das „darknet“ nicht vorratsdatenspeichern. Auch wenn eure scheißfreunde aus dem jornalismus das niemals erzählen. Ihr wisst nicht, durch welche schalen der zwiebel hindurchgeroutet wird. Das ist vorsätzlich so gemacht, weil dabei an überwachungsgeile arschlöcher wie euresgleichen gedacht wurde. Die eingeforderte zusätzliche überwachung betrifft also ausschließlich „normale internetznutzer“, nicht die nutzer des „darknet“, die übrigens keineswegs alle kriminell sind, sondern sehr gute gründe haben können, bei ihrer internetz-nutzung anonym zu bleiben. Die forderung hat also eine bemerkenswerte technische unabhängigkeit von dem empörenden und widerlichen fall, auf dessen grundlage sie erhoben wird, stattdessen sollen nur die psychischen regungen der menschen ausgenutzt werden, um den widerstand gegen einen überwachungsstaat zu brechen. Oder wollt ihr etwa jedem menschen einen anlasslosen bundestrojaner auf die festplatte kacken, um eure stalinistischen gelüste zu befriedigen? Das sähe euch ähnlich!

Wo sind eigentlich die daten vom händi von Ursula von der Leyen? Ach, das ist auf einmal etwas völlig anders, ne?! 🤮️

So schade, dass heuchlerischer p’litischer kindesmissbrauch nicht zur spontanen menschlichen selbstentzündung führt! Sterbt, ihr widerlichen menschen- und kinderfeindlichen arschlöcher, sterbt kwalvoll!