DSGVO des tages

In den nächsten tagen werden wir erfahren, ob die DSGVO nur dafür gemacht wurde, kleinen unternehmen und privatpersonen das selbstverantwortliche betreiben einer eigenen webseit mit juristischen risiken zu vergällen, oder ob die möglichen bußgelder auch mal gegen eine richtige datensau verhängt werden. Ich habe da ja so einen verdacht, wie es kommen wird, obwohl guhgell sogar noch damit prahlt, dass es auf geltende gesetze scheißt. Im schlimmsten fall gibt es ein symbolisches bußgeld für die portokasse von guhgell, statt der möglichen sex milljarden euro…

Übrigens bitte ich um eine ausweitung der bußgeldbescheide, damit auch meikrosoft endlich mal ein paar milljärdchen für seinen widerlichen umbau von windohs 10 zu einer überwachungswanze abdrücken muss. Von äppel will ich gar nicht erst anfangen.

Und: alle bußgeldbescheide bitte mindestens wöchentlich zustellen!!1!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.