Nichts neues vom ihmezentrum

Der hannöversche hundsgemeine zeit-dung hat heute nostalgie-tag und scheint zwanzig jahre alte zeitungen noch einmal austragen zu lassen:

Foto der hannoverschen allgemeinen zeitung -- Frist für Ihme-Zentrum läuft ab: Stadt will Druck auf Investor ausüben -- Fassade der Gewerbegeschosse wird später fertig als vereinbart / Stadtspitze bereitet Szenarien für den Rat vor, wie auf den Vertragsbruch reagiert werden soll

Natürlich wird auf den vertragsbruch so „reagiert“ wie immer: gar nicht. Und wenn genug gras drüber gewaxen ist, werden einfach noch mal ein paar milljönchen nachgeschoben, mit denen auch etwas erfreuliches entstehen könnte.

In dieser scheiße ist alles schon mal dagewesen. Und alle beteiligten sind so doof, mehrmals auf den gleichen betrug reinzufallen.

Abriss: jetzt. Alternativen: keine.

2 Antworten zu “Nichts neues vom ihmezentrum

  1. Pingback: „Neues“ vom ihmezentrum | Schwerdtfegr (beta)

  2. Pingback: (Nichts) neues von der mutter aller durchwegungen | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.