Realsatire des tages

Ende November 2017 wurde vom Münchner Stadtrat beschlossen, das Projekt LiMux zu beenden und alle Rechner bis zum Jahr 2020 auf Windows umzustellen. Nun scheint der grün rote Stadtrat das Ruder erneut umzulegen. In einem Beschluss des Gremiums vom 5. Mai 2021 bekennt man sich erneut zum Einsatz von Open-Source-Software

Das lustig knisternde geräusch, das die einwohner von münchen da hören können, ist übrigens das geräusch verbrennender banknoten.

Eine Antwort zu “Realsatire des tages

  1. Letzteres wäre sicher ein gutes Argument bei einem Bürgerentscheid gewesen. Aber dazu hatte keine Seite den Schneid bzw. den demokratischen Anstand, auch nicht die Limux-Befürworter. Und statt der Klarheit einer Richtungsentscheidung (egal ob nun Linux/OSS oder Windows) durch die Bürger außerhalb des korrupten Ränkespiels des kommunalen Parlamentarismusschmierentheaters haben wir wieder mal Dank unserer Parteipolitiker die schlechteste aller Lösungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.