Hat hier jemand dinger mit WLAN…

…zum beispiel router, termostate, fernseher, radios, verstärker, autos, wischofone, sexspielzeug, kinderspielzeug, kameras, „smarte“ haushaltsgeräte, täbletts, wohnzimmerwanzen (wie diese scheißdinger von amazon), so genannte „smartwatches“, kaffeemaschinen oder dergleichen mehr? Tja, dann schmeißt die mal weg und kauft euch demnächst, nach einführung eines korrigierten, fehlerfreien WLAN-standards, neue — oder schaltet wenigstens das WLAN ab, wo immer ihr das noch könnt!

Nach derzeitiger Sachlage ist davon auszugehen, dass einige der Sicherheitslücken designbedingt im WiFi-Standard vorliegen und somit herstellerübergreifend ausgenutzt werden können. Die verwendete Verschlüsselungstechnik spielt für Attacken ebenfalls keine Rolle. Ferner führen die Sicherheitsforscher aus, dass jedes von ihnen getestete WLAN-Gerät von mindestens einer der genannten Schwachstellen betroffen ist

Die hervorhebung ist von mir. Gute nacht!

Tja, war wohl doch keine so gute idee, tinnef aller art durch schnelles dranflanschen von WLAN „aufzuwerten“. Wenn doch nur vorher jemand davor gewarnt hätte! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.