Bullschitt des tages

Die Arche Noah und die Erzählung über die Sintflut in der Bibel, sind für den Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, „die berühmteste Quarantänegeschichte der Welt“

Ah ja! Kannste dir mal wieder gar nicht selbst ausdenken, was so einem ev.-luth. großpfaffen so in das kopfvakuum schießt. Nur, um das klarzustellen: die sintflut hat der kristliche mördergott gemacht, weil ihm seine menschen so sehr zum hals raushingen, dass er sie alle ertränken wollte. Bis auf Noah und seinen anhang, die hat er ein großes schiff bauen lassen. Nee, das konnte gott nicht selbst erledigen, der war immer noch vom vielen schöpfen erschöpft.

Am Ende der Geschichte über die Arche Noah stehe aber nicht das Verderben, sondern das Leben

Außer vielleicht für die vielen milljonen menschen, die nicht mit Noah verwandt waren und für die vielen viecher, die es nicht auf Noahs schiff schafften und die deshalb vom kristlichen mördergott plitsche platsche ersäuft wurden. Für die — und das ist lt. biblischer legende praktisch alles leben auf der erde gewesen — stand am ende der tod.

Na, was kann da schon rauskommen, wenn ein großpfaffe einer sprituell bankrotten scheißkirche die alten legenden auslegt. Glücklich sind die armen im geiste, denn ihnen gehört das himmelreich. 😁️

4 Antworten zu “Bullschitt des tages

  1. [ .. weil ihm seine menschen so sehr zum hals raushingen, dass er sie alle ertränken wollte. ]

    ( Ich hätte fast meinen Übersee Rum verschüttet. Endlich mal einer der es bemerkt hat, was Sintflut bedeutet ) 👍

    Hat ja bedauerlicherweise Weise nicht geklappt, denn Parasiten wird man eben so einfach nicht mehr los. Man frage jene die Ungeziefer Bekämpfung als Beruf haben. Oder die Rattenbekämpfer.

    War der Auftrag Noahs nicht: Von jeder Tierart zwei zu retten? Vom Menschen je zwei zu retten, war nicht mal Ansatzweise die Rede. Wer den Mensch kennt, der liebt die Tiere. Offenbar eine göttliche Weisheit. 😁

    Kann es sein das dieser Gott seine Schöpfung, der Unfall seiner Evolution, weder als Mensch, noch Tier sah, sieht? Warum hat er nach der Sintflut nicht nachgesetzt? Selbst die schlimmste Pandemie vermag den Parasiten Mensch nicht ausreichend zu reduzieren. Miese Ratten kann man nicht so einfach ersäufen. Dieser Gott hat eine biologische Pest auf zwei Beinen konstruiert, die ihm Frech die Stirn bietet. Aber wer zu letzt lacht, lacht am Besten. Geduld ist der Nagel, mit denen ich eure Särge schließe.

    Dieser Gott sieht, wie die Leute aus New Germania (nix Nazis), man muß nur abwarten, der Parasit Mensch hat sich so weit entwickelt, er wird sich selbst entsorgen. Alle Weichen dafür, sind ja schon gelegt. Spricht man nicht davon, wir müssen uns auf die nächste Pandemie vorbereiten, obwohl Corona, Grippe usw gar keine waren? Welche Impfstoffe mag es da geben. Impfen gegen den Klimawandel? Impfen gegen den „bösen Russen“, „fiesen Asiaten“. Die sitzen in der Sonne und lachen über uns Deppen. 😎

    Die Jagd auf jene die sich weder Impfen noch Testen lassen ist eröffnet. Man arbeitet daran, wie man diese „Terroristen“ in die Zange nehmen kann. Es kann nicht schaden sich die Fälschungen von Impfen, Test zu besorgen, digital läßt sich da auch was machen. Früher trugen Juden ihren Stern. Heute Ungetestete, Nichtgeimpfte entsprechendes. Daran „arbeitet“ man nun eifrig. Das ist nicht überraschend, sondern eine logische Konsequenz vom bisherigen Schwachsinn.

    Hitler mag tot sein, doch sein 1000 Jähriges Reich wird zur traurigsten Blühte von Deutschland auferstehen. Corona die neue Bühne von Faschismus und Diktatur schlecht hin. Die Mauern stehen schon, die Dogmen, Propaganda werden jeden Tag per Medien verkündet. Nun kommen die schönen neuen „Judensterne“. Das damit Obdachlose & Co automatisch, absolut minderwertig sind, versteht sich von selbst.

    Das traurige ist doch, jene die heute noch kämpfen, sind Eltern die versuchen ihre Kinder vor den Wahnsinn der Regierung zu schützen.

    Man stelle sich vor, früher hätten Eltern ihre Kinder so behandelt, wie sie heute dazu coronamäßig gezwungen werden. Man hätte sie als Rabeneltern gekreuzigt. Heute werden sie gekreuzigt, weil sie das Richtige tun?! Ich finde es höchst bedenklich, wieviele offensichtlich bereits ihren Verstand völlig verloren haben und der jämmerliche Resthaufen Mensch sieht tatenlos zu.

    Dieser Gott muß nichts mehr tun, er kann sich auf die Dummheit seiner Krepel verlassen. Er sitzt auf seinen Thron, bei Popcorn und Cola und amüsiert sich prächtig, wie die Blödköpfe Menschen sich gegenseitig ausrotten. Ein besseres Gratis Kino gibt es doch gar nicht. Der letzte große Krieg, die größte Schlacht überhaupt, wird der Blödkopf Mensch selbst initiieren. Das Ende ist klar. Dazu braucht es wahrlich kein Gott.

    Interessant: Ufo Alarm
    Passend zum blöden Spiel, erhöhen sich hier die Aktivitäten. Die merken auch was läuft und das es bald schon kracht. Was auch das Militär bemerkt „plötzlich“, ja die Ufos sind real. Ach was, da wäre ich nie darauf gekommen, das es merkwürdig ist, wie „Luft Spiegelungen“ Abdrücke auf dem Boden hinterlassen, oder Spuren von Strahlungen. Aber Außerirdische? Ich halte sie eher für Leute von New Germania, oder wie sich die nennen. Sie werden nach uns die Erde übernehmen. Auch sie wissen, abwarten, beobachten, dann ganz bequem und easy einfach übernehmen. Zu retten ist da eh nichts mehr, aber geduldig viel zu holen. Ich schätze den großen Showdown um 2030, 2036, wo es dann reichlich ungemütlich wird. Zu schade, meine Zeit ist dann leider längst um, denn ich liebe auch Popcorn, Cola und Gratis Kino.

    Ist der Mensch erst weg, ist nach dem Prinzip Recyceln, es überhaupt kein Problem, unseren Müll aufzuarbeiten. Die Berge von Menschenleichen sind als Dünger und Nahrung bestens geeignet. Soylent Green ist nicht nur eine filmische Erfindung. Gifte und Strahlung lassen sich dekontaminieren. Im Organisieren und schaffen, war der echte Deutsche noch nie zu schlagen. Wer UFOs hat ist wohl kaum blöd.

    Das erste funktionierende UFO flog etwa 1940 in Deutschland. Nazis im Waffenbereich wie Kammler & Co entkamen mit den Prototypen und was noch für Blaupausen. Man muß schon blöd sein zu meinen, man hätte dieses nicht weiter entwickelt. Sieht man genau hin, zeigen Ufo Sichtungen oft einen typischen deutschen Charakter. Wer diese Merkmale nicht kennt, blöd geboren und nichts dazu gelernt, sieht das auch nicht.

    • Das ist er ja wieder, der Pausen Clown der jede Seite schmückt. Hach du hast mir wieder den Tag versüßt Kleiner.

      @Sep
      Dein Freund Span und Kumpel Söder haben dich wohl wieder aus dem Schlafzimmer geworfen. Da tut es natürlich Not im Netz den großen Affen zu machen. Ich schicke dir für besondere Leistung den Preis „Arsch mit Ohren“. Halte ihn in Ehren mein Süßer.

      Ist ja der reine Wahnsinn, wie du es schaffst in 5 STUNDEN in wenigen Worten mehr Bullshit zu schreiben, als sämtliche Honks der Regierung in einer Woche zusammen. Hast lange bei Wikipedia lesen müssen?

      • 08:23 Uhr, Respekt. Mit über 70 noch die ganze Nacht durchzechen zu können nötigt schon eine gewisse Anerkennung ab, da ist lebenslanges Training im Spiel. Vor allem auch noch, ob der halluzinierten eigenen Originalität und Schlagfertigkeit so richtig aufgegeilt, die meiste Zeit mit dem verkümmerten Säuferschwanz feste in der einen Hand.
        Weiter so!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.