Der groschen fällt spät

Das, wofür mich viele menschen vor zehn jahren noch als geisteskrank empfunden haben, scheint ja so langsam auch bei „normaleren“ menschen anzukommen. Gut, die meisten haben immer noch nix zu verbergen… und glauben das allen ernstes. Bis man sie nur kurz fragt, ob man mal in aller ruhe ihren brauserverlauf durchlesen darf.

Der beste schutz der eigenen selfies gegen gekünstelte intelligenzen, die jedes bild aus dem internetz für das träjhning ihrer neuronalen netzwerke aus dem internet missbrauchen, ist übrigens, gar keine selfies hochzuladen und dafür zu sorgen, dass es auch sonst nur möglichst wenig verwertbares bildmaterjal gibt. Aber das ist vermutlich viel zu einfach, und so versuchen die von ihrem eigenen narzissmus blödgemachten menschen mit ihren wischofonwanzen halt allerlei technische „lösungen“ gegen ihre dummheit und kommen sich dabei vermutlich voll privatsfäre vor, wenn sie sich in pose werfen. Obwohl absehbar ist, dass künftige programme diese technischen lösungen wieder aushebeln werden. Es wird nicht lange dauern, bis es ein neuronales netzwerk gibt, das solche störpixel erkennt und unschädlich macht. Aber ansonsten sind diese gestalten zu dumm, ihre mäjhl zu verschlüsseln! 🤦‍♂️️

„Vom eigenen narzissmus blödgemacht“ ist eine starke formulierung, zugegeben, aber wer so etwas von sich gibt…

Ich mag es nicht, wenn Leute mir Dinge wegnehmen, die sie eigentlich nicht haben sollten

…wenn er selbst diesen leuten die dinge gibt — das konzept des öffentlichen internetzes ist nun einmal so, dass jeder darauf zugreifen kann, und dabei verschwindet auch nichts, sondern es wird nur immer mehr — der ist blöd. Richtig knalle blöd. Es wurden schon menschen für geringere realitätsverluste in eine klapsmühle zwangseingewiesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.