Fefe des tages

In großbritannjen haben sie eine tolle neue form der seuchenbekämpfung erfunden: die corona-bekämpfung durch zensur, damit man jetzt endlich lockern kann und die kinder auf den dortigen zwangsschulen verheizen kann.

Eine Antwort zu “Fefe des tages

  1. Fefe sollte auch mal sich die „leckeren Seiten“ von Großbritannien ansehen.

    Großbritannien, vorne hui hinten pfui, weiß auch wie man alte Leute, die gerade mal so leben können schikanieren kann. Meine Schwester schickt mir fast regelmäßig: „Bei uns wird wieder modernisiert.“ Auch die E – Einrichtung wurde „saniert“. Sie hat oft nichts anderes zu tun, als den hinterlassenen Dreck zu entfernen und zu dekorieren. Was mit 70 Jahren sicher viel Spaß macht. Aber auch arme Leute möchten eben etwas schöner Wohnen.

    Meine Schwester hat mir auch mal ein Buch geschickt, über die „besonderen Leistungen“ der Briten. Foltermethoden nicht nur vom Mittelalter, Inquisiton, Hexenverfolgung und was sonst noch auf britische „Intelligenz“ oder extra „Tourismusangebote“ hinweist. Die bildliche Dokumentation, mit schriftlicher Erklärung kann man sich wohl selbst ausmalen. Wie heißt es so schon: Das ist aber nur die Spitze des Eisberges. Ach ja, längst vergessen ist er der Julien Assange, der immer noch im Hochsicherheitsgefängnis sitzt und regelmäßig gefoltert wie gedemütigt wird. Soviel zum Thema „Sozial“.

    Viele scheinen von „Oxford“ viel zu halten. Aber das heimliche Hintergehen persönlicher Rechte ist ja schon lange salonfähig. Muß man ja auch nicht an die große Bigben Glocke hängen.

    https://de.rt.com/europa/117969-berichte-oxford-forscher-nutzten-impfstudie/

    (Anonymität ist gewährleistet. Davon bin ich voll und ganz überzeugt. Für den britischen Humor, außer Mr. Bean, hatte ich noch nie viel übrig.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.