Kristentum des tages

Das muss dieser hl. geist sein, den die kristen gekriegt haben! Der macht, dass sie jetzt einfach alles glauben:

Weiße US-Evangelikale und Latinos sowie Mormonen glauben besonders häufig den Verschwörungsmythen der QAnon-Bewegung

Gut, verschwörungsmyten ist ja so ein propagandawort, das denn sinn vernebeln soll, so dass er gar nicht mehr an die tägliche verschwörungspraxis (in feinerem deutsch „korrupzjon“ genannt) glauben soll. Was halten diese gläubigen also für wahr?

Demnach sind rund ein Viertel der weißen US-Evangelikalen und Latinos davon überzeugt, dass „Regierung, Medien und Finanzwelt von Satan-anbetenden Pädophilen kontrolliert“ würden. Bei den Mormonen, also den Mitgliedern der „Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“, stimmen 18 Prozent der Aussage zu. Auf die Frage, ob Patrioten möglicherweise Gewalt anwenden müssten, um die USA zu retten, antworteten fast ein Viertel der weißen Evangelikalen und der Mormonen mit „Ja“

Hach ja, was stempelt das „bildungswerk“ der mormonen nochmal auf jedes stück papier? Ach ja: „die schönheit gottes ist intelligenz“ stempeln die immer drauf. So schade, dass die hässlichkeit der gläubigen anders aussieht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.