S/M des tages

Endlich gibt es für unreife S/M-süchtige mal wieder eine neue metode, sein leben vorzeitig zu beenden. Für ein paar klicks auf tiktok ist das gerade so ein richtiger trend unter kindern:

Der nationale Gesundheitsdienst von Großbritannien, National Health Service (NHS), fordert ein Verbot, das den Verkauf von Magneten als „Spielzeug“ einschränkt. Hintergrund ist ein aktueller TikTok-Trend, bei dem Teenager zwei magnetische Kügelchen auf der Ober- und Unterseite der Zunge zu einem „Fake-Piercing“ platzieren. Beim versehentlichen Verschlucken der Kügelchen bestehe jedoch Lebensgefahr […] In den letzten drei Jahren sei es nach Angaben des NHS bei mindestens 65 Kindern zu Notoperationen durch Verschlucken von Magneten gekommen. Die magnetischen Objekte würden im Darm eine Unterbrechung der Blutversorgung verursachen

Lasst den kindern doch einfach das ehrenhafte und lobenswerte privileg, die erbsubstanz ihrer offenbar völlig gleichgültigen eltern lange vor der eigenen geschlechtsreife aus der menschheit rauszumendeln! Aber nein, da wird operiert:

Zuletzt hatte der Fall eines Elfjährigen für Aufsehen gesorgt. Er hatte insgesamt fünf Kügelchen verschluckt, die in einer mehrstündigen Notoperation entfernt wurden. Dabei wurden auch mehrere Zentimeter seines Darms entfernt

Am gehirn war vermutlich auch nicht mehr so viel zu entfernen.

Übrigens, ihr da in der karl-wiechert-allee, wenn ihr schon eine kwelle verlinkt, dann könnt ihr auch gleich die nicht ganz unwichtige informazjon mit in den artikel aufnehmen, warum es gefährlich sein soll, magneten zu verschlucken — sonst versteht das doch keiner aus der generazjon totalverdummt:

Die magnete funkzjonieren auch nach dem eindringen in den körper weiter [aha!] und können in den verschlingungen des magen-darm-trakts so aneinander haften, dass das eine darmperforation oder einen darmverschluss verursacht

Beides nicht so lustig, sondern verdammt aua und sehr gefährlich. Ist doch nicht so schwierig. Oder kann euer praktikant noch kein englisch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.