Gesundheitsäpps des tages

Smarte Fieberthermometer, Waagen, Blutdruck- und Pulsmessgeräte bekommt man inzwischen selbst beim Discounter für ein paar Euro […] geben ihre Messdaten beispielsweise an die kostenlose App „HealthForYou“ weiter. Entwickelt wurde sie von der Hans Dinslage GmbH, einer Tochter der Beurer GmbH aus Ulm […] Laut Googles Play Store wurden allein die Android-Versionen zusammen über 1,5 Millionen mal heruntergeladen […] eine Reihe persönlicher Daten übermitteln, darunter Name, Geburtsdatum, Größe, Geschlecht und Mailadresse. Kombiniert werden die Infos mit Messprotokollen der per Bluetooth gekoppelten Geräte: Gewicht, Blutdruck, Puls, Sauerstoffgehalt im Blut, Körpertemperatur, Schlafdauer, gegangene Schritte und getrunkene Wassermenge. Die Apps laden die Informationen in die Server-Cloud der Hans Dinslage GmbH […] Doch leider konnten jahrelang auch Dritte die Daten abrufen. Dazu mussten sie die Mail-Adresse des Nutzers wissen oder erraten und beim Server eine gezielte Anfrage stellen (HTTPS POST Request). Der plauderte drauflos, ohne ein vom Nutzer angegebenes Passwort zu prüfen. Mehr noch: Der Server verriet auch den Hashwert und Salt des echten Nutzerpassworts. Mit Mailadresse und Passwort-Hash konnte sich ein Angreifer anschließend ein API-Token ausstellen lassen, das uneingeschränkten Zugriff auf das Konto ermöglichte […] Laut Firmenangabe bestand die Serverlücke bei „Sanitas Health Coach“ seit September 2015 und bei „HealthForYou“ seit November 2017

Wenn euch doch nur vorher jemand gewarnt hätte!!1!

Auch weiterhin viel spaß mit euren krüppelkompjutern in der ganz spezjellen datenschutzkultur des wischofon-marketings! Und immer ganz fest daran glauben, dass gesundheitsdaten ganz besonders wirksam schützend wirksam geschützt werden! Selbst, wenn sie auf dem händi erhoben werden. Von einer gesellschaft mit begrenzter hoffnung, die eine tochtergesellschaft einer anderen gesellschaft mit begrenzter hoffnung ist. Niemals daran zweifeln! Und jetzt den ganzen scheiß auf jedem verdammten schritt durchs leben tragen! Ist nur für eure gesundheit! So eine gesunde klaut!!1! So eine gesunde äpp!!1! So ein gesundes händi!!1!

Eine Antwort zu “Gesundheitsäpps des tages

  1. Ein Datenschutzexperte, der anonym bleiben möchte –
    es handelt sich um Daniel Müller,
    wohnhaft in der Karl-Marx-Str. 23
    in 20344 Berlin
    Telefonnummer 030 35628753
    38 Jahre, vier Punkte in Flensburg
    zwei negative Einträge bei der Schufa
    Postbank Berlin Kontonummer 2378783
    PIN-Nummer 12345
    fünf Facebook-Freunde
    vier Startrek-Bücher auf seinem Amazon-Wunschzettel
    zwei mal geschieden wegen seltsamen sexuellen Vorlieben
    am 26. April 2017 wurden von seiner IP-Adresse aus
    laut einer Pressemitteilung von Google die Worte
    „giant black cocks“ gesucht –
    meldete leichte Bedenken an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.