Da habt ihr eure natur!

Der Mückenforscher Helge Kampen vom Friedrich-Löffler-Institut sieht eine große Mückenplage auf Deutschland zukommen. „Im Moment sieht es für die Mücken sehr gut aus“ […] Wenn bei diesen günstigen Bedingungen die ersten Mücken unterwegs sind, sei das Schlüpfen der nächsten Generation nicht weit. Bei warmem Wetter und Feuchtigkeit entwickeln sich die Insekten innerhalb von zwei bis drei Wochen. „Die sogenannten Überschwemmungsmücken, die ihre Eier in Wiesen in der Nähe von Flüssen ablegen, werden dann regelrecht zur Plage. Dann schlüpfen die Mücken zu Milliarden gleichzeitig“, so Kampen

So so, ein „mückenforscher“. 😉

Schöne grüße an das sommerloch, das sich gerade auftut. Wenn man jetzt auch noch den scheißfußball weglässt, begrüße ich es sehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.