Vierte-welle-alarm!!1!

Bei dem Blick in die Schlagzeilen hat man ein Déjà-vu: Während sich auf der einen Seite Politiker für möglichst rasche und möglichst umfassende Öffnungen aussprechen, warnen Gesundheitspolitiker vor neuen Varianten des Virus. Gab es das nicht schon einmal, vor einem Jahr?

Immerhin sind inzwischen aber auch die risikogruppen für schwere verläufe weitgehend durchgeimpft, von daher ist das eine etwas andere wiederkehr als vor einem jahr — vorausgesetzt, die impfungen schützen wirklich und auch vor diversen mutazjonen des scheißvirus. In großbritannjen scheint das nicht der fall zu sein, denn dort ist die impfkwote höher als in der BRD, aber die schraubenlockerungen werden wegen der deltavariante zurückgenommen. Das werden wir in den näxsten monaten aber sehen. Der p’litik sind razjonale erwägungen nach wie vor scheißegal. Für die korrupten arschlöcher mit bananengeschmack zählen — wenn sie erst einmal nach darbietung ihrer scheißlügen im wahlkrampf gewählt wurden — schließlich nicht menschen, sondern märkte. Und genau so werden ihre schraubenlockerungen dann auch aussehen. Und wisst ihr, wer völlig vergessen werden wird? Richtig: genau die menschen, die so einen warmen applaus aus dem plenarsaal bekommen haben, dass ich vor kälte hätte kotzen können.

Ach ja, und die kinder werden sie impfen, damit diese kinder wieder auf die antihygjenischen BRD-zwangsschulen gehen können. Das ist das wichtigste überhaupt!!1! Aber ums verrecken!!1! Irgendwelche bedenken von richtigen wissenschaftlern werden dafür einfach ignoriert werden.

4 Antworten zu “Vierte-welle-alarm!!1!

  1. Uns droht eine wundervolle Zukunft. Endlich werden alle Träume wahr. Das Paradies auf Erden. Oder doch nicht?!

    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/eu-kommission-plant-pandemie-notstand-in-der-eu-mehr-kontrolle-durch-zentralisierung-a3537707.html

    Wenn ich dann noch so eine Scheiße lese wird mir übel.

    [ Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen erklärte: „Das Gegensteuern der EU in der Pandemie war beispiellos und erfolgte in Rekordzeit“. ]

    Die sogenannte EU Kommission im Schatten dessen, sind nichts weiter als das was Adolf Hitler und seine Verbrecherbande repräsentierte.

    Oh ja „wir“ haben dazu gelernt. Woher weiß man denn, das eine neue Pandemie kommt? Ist sie auch schon fertig konstruiert wie Corona? Das Gesülze legt nahe, man wußte über den Corona Virus bescheid. Kein natürlicher Ursprung, sondern ein Laborprodukt. Sicherheit in sensiblen Virenlaboren? Bei Wuhan herrscht Schlamperei und man wußte, das der Scheißladen von Anfang an unsicher war und Viren „entweichen“ können.

    Wuhan wurde von den USA mit Millionen finanziert. Damit hat auch Deutschland mitbezahlt. Der Tenor ist alt. Man will einen biologischen Kampfstoff. Den Super Soldaten, den resistenten, willenlosen Bürger. Von wegen Heilmittel gegen Krebs & Co. Das interessiert kein Schwein. Profit, Macht und die tolale Kontrolle muß her.

    Ich traue Virologen zu bei einem Virus natürliche Sequenzen von manipulierten unterscheiden zu können. Irgendwo las ich, der Original C Virus war nicht auf Menschen übertragbar. Dann findet man „unnatürliche“ Sequenzen und eine Pandemie kommt wie gerufen. Aber das ist ja nur „Schwurbelei“. Genauso wie alle übelen (lukrativen) Krankheiten sind ein Labor Produkt. Oder es lag ein Patent für einen Corona Impfstoff vor der Pandemie längst vor. Alles nur „Schwurbelei“.

    Die Regeln haben sich geändert. Man stelle eine Behauptung auf, mit der so manche nicht einverstanden sind. Klugscheißer und Trolle die ja alles besser wissen, weil sie seit Jahren im Internet sind und Lesen können. Toll nun beweise aber mal das Gegenteil. Genau hier kommt die wahre „Schwurbelei“ nämlich nichts. Stattdessen Beleidigung und Diffamierungen.

    „Das ist doch alles Quatsch“ habe ich auch gedacht. Aber warum sollte Mutter Natur, der Onkel Evolution gefährliche Viren konstruieren, wenn sehr viel harmlosere Viren völlig ausreichen für die natürliche Selektierung. In der Vergangenheit wurde nur „ausgerottet“, wo eine Weiterentwicklung nichts mehr gebracht hätte. Z. b. der Hai ein alter Kollege der Jahrmillionen überdauerte, weil er für das Gleichgewicht und als Aasfresser nützlich ist. Das nette Tierchen erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit. Menschenfresser ist Blödsinn. Der Hai benötigt viel Energie. Die Jagt verbraucht viel Energie. Eine fette Robbe z. B. ist daher die Mühe wert. Der Mensch ist nicht mal als Häppchen brauchbar. Surfer sind halt blöd. Auf dem Brett sehen sie von unten wie eine Robbe aus. Der Hai „probiert“ erkennt den Irrtum und läßt die Beute los.

    Soso mehr Kontrolle durch Zentralisierung. Was nichts anderes heißt, der Corona Lockdown und die Kontrolle waren zu lasch. Das „nächste Mal“, das man offensichtlich schon kennt, darf der Bürger & Co nicht mehr die Freiheit haben, seine Meinung kund zu tun, sich wehren und „Maßnahmen“ ablehnen. Leugner = Julien Assange

    Nebenbei erwähnt, ich glaube der konstruierte willige Bürger, als vollkommene Marionette, hat für Internet dann kein Interesse mehr. Bei Idioten wie Zuckerberg ist es dann vorbei, mit den riesigen Profiten. Was dann Oneline ist, dürfte nicht mehr der Rede wert sein.

    Aber Verbrecher finden ja stets neue Formen des Profites. „Diese Sorte geht nicht unter, die schwimmt immer wieder obenauf.“ Es wird immer genug hirnlose Befürworter geben. Schleimer, feige Arschkriecher und Strolche.

    Niemand erklärt mir, welche Frühform Mensch, vor oder bis zum Mittelalter sind denn durch Pandemien ausgestorben. Ach ja richtig, militärische Virenlabore gab es erst später. Wie konnte ich das nur übersehen.

  2. oh, der delirierende Spast hat wieder eine Woche Komasaufen überlebt, erstaunlich.

    Niemand erklärt mir, welche Frühform Mensch, vor oder bis zum Mittelalter sind denn durch Pandemien ausgestorben. Ach ja richtig, militärische Virenlabore gab es erst später. Wie konnte ich das nur übersehen.

    Um mal wahllos etwas sehr dummes aus dem sehr dummen „Gesamtkunstwerk“ herauszunehmen: Was glaubt ihr Wahnwichtel, seit wann ist nicht nur technisch möglich, sondern auch vollkommen üblich, dass sich täglich Millionen Menschen binnen Stunden von einem Kontinent auf den anderen bewegen?Könnte diese zuvor nie da gewesene Mobilität vielleicht eine klitzekleine Rolle spielen? Aber um solche banalen Zusammenhänge zu erkennen müsste man ja mal kurz den möglicherweise halbwegs gesunden Rest des Gehirns ein- und vielleicht zugleich sogar den 24/7 aktiven Verschwörungsteil ausschalten.

    Es ist wirklich unfassbar, dass ihr noch dümmer seid als unsere Politiker, das ist echt eine Leistung.

    • Mehr hast du nicht drauf, als am Thema vorbei zu segeln? Den Wikipedia Standard kennst du wohl auch nicht. Sonst würdest du die vier Worte kapieren.

      VERPISS DICH DU ARSCHLOCH

      Sep mein Süßer, du hast so recht. Die Frühmenschen sind selbstverständlich in der Steinzeit, wohl schon viel Früher per Flintstonejet, zu Millionen von Kontinent zu Kontinent gereist. Wahrscheinlich haben sie in den USA das Empire State, oder das weiße Haus besucht, wo noch ein Indianer der Präsident war.

      Was heute betrifft, wie war es möglich das der Corona Virus so schnell von China nach Deutschland kam und sich flugs überall ausgebreitet hat? Waren die 6 Fachleute, mehr gibt es laut Regierung global ja nicht, im Urlaub?

      Warum hat sich die schwarze Pest, dem Gerücht nach starben damals Millionen, nicht über die ganze Welt ausgebreitet? Man reiste dort auch schon weit. Bekannte Personen bereisten fast die ganze Welt.

      Letzte Frage, technisch hast du viele Möglichkeiten. Warum hängst du auf einer „Obdachlosen Seite“ rum? Der Macher dieser Seite zeigt wenigstens Charakter, aber dein Niveau ist sogar noch unter Spahn, Söder, Lauterbach. Nur heiße Luft.

      „Ich habe nicht gewusst, das du ein versoffener Drogenabhängiger bist. Ich konnte auch nicht ahnen, das du geistig behindert bist. Mein Tip für dich: Behinderten Werkstätten.“

      (Sep mein Süßer auf meiner, korrekter unserer Seite bis du der Hit. Hast uns noch nicht gefunden wie?! Zu blöd zum Denken und zum Googeln was Kleiner.)

      • Zum ersten Teil Deines Gefasels: Den Unterschied zwischen „Leute konnte zwar schon tausende Kilometer reisen, es hat dann mit Schiff oder zu Fuß halt Monate gedauert“ und „Steige in China ein und bin am nächsten Tag in Berlin unterwegs“ kann man mit nur einer Gehirnzelle halt nicht begreifen. Schon gar nicht, wenn man offenbar nicht weiß wie langsam sich z.B. die Pest ausbreitete, dafür aber z.T. Jahrzehnte grassierte.
        1918 gab es übrigens schon recht schnelle Schiffe und vor allem einen Weltkrieg, wo zeitweise überwiegend US-amerikanische Soldaten das Zeug verbreitet haben.

        Biltzbirne.

        Zum Rest: Wieso sollte mich die Seite eines Haufens wahnhafter bis geistig behinderter Alkoholiker irgendwie interessieren oder ich sogar danach suchen? Um noch mehr intellektuelle Minderleister wie Dich zu finden? Da kann ich auch im Garten einen Stein umdrehen, da kommt was Schlaueres drunter hervor. Im Gegensatz zu Kreaturen wie euch habe ich übrigens so etwas was wie ein Leben das sich nicht 24/7 um Corona und Merkeldiktaturen dreht und schreibe nur ab und an mal was dazu wenn ein Vollidiot das intellektuelle Ergebnis seiner letzten Sauftour ins Keyboard kotzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.