„Guhgell is evil“ des tages

Warum auch weiterhin jeder mensch gut beraten ist, alles dafür zu tun, dass es keine guten fotos von ihm gibt? Zum beispiel, weil evil guhgell dann einfach das foto zur illustrazjon eines suchergebnisses nimmt, wenn es mal irgendwie „im internet“ landet und kein anderes foto verfügbar ist:

Stell dir vor, du googelst deinen Namen, und da kommt dann rechts ein Wikipedia-Eintrag über einen Serienmörder und darüber dein Foto

Unangenehm. 😁️

Macht ganz sicher spaß, wenn man sich um einen dschobb bewerben will… 😱️

Ich erinnere mich noch gut daran, wie mich menschen für geisteskrank gehalten haben, weil ich darauf bestanden habe, niemals fotografiert zu werden, damit meine fresse nicht zu freiwild des internetzes wird. Und ich vermisse den trost darin, recht gehabt zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.